HILFE! ICH BRAUCHE RAT WEGEN SCHULE,WAS SOLL ICH TUN :(?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Sei einfach ehrlich und sag deiner Mutter, dass du Angst hattest wegen der Note und dich geschämt hast und deswegen nicht wolltest, das sie hingeht. Du wolltest es ihr lieber persönlich sagen, als dass sie es von der Lehrerin erfährt. Oder du tust so als hättest du den Elternsprechtag vergessen und dir ist es erst aufgefallen, als deine Lehrerin es am selben tag angesprochen hat und da dachtest du, dass es eh zu kurzfristig ist und hast dann gesagt, dass sie nicht kann ^^

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Einen guten Moment abwarten, ihr sagen dass du ihr den Sprechtag verschwiegen hast und dich natürlich entschuldigen. Wie deine Mutter reagiert kann ich dir zwar nicht sagen aber bestimmt freut sie es zu hören, dass du dich verbessert hast und dich anstrengst :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Merk für die Zukunft: Sprich mit deinen Eltern über deine Schwierigkeiten, besonders mit der Schule. Deine Eltern wollen dir immer helfen, sie werden immer hinter dir stehen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich verstehe nicht so ganz, was dein Problem und deine Frage ist?

Ich würde dir aber auf jeden Fall raten, IMMER Ehrlich zu deinen Eltern zu sein. Es bringt dir ja nix, wenn du deinen Eltern verschweigst, dass du so schlechte Noten hast und der Elternsprechtag schon vorbei ist?!

Am Ende des Schuljahres sehen deine Eltern ja das Endzeugnis und da wird der Knall laut und groß sein!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo

Hast Du sie wegen dem Elternsprechtag angeflunkert?

Hier ist erst einmal ein große ehrliche Entschuldigung angebracht.

Sprich mit Ihr in Ruhe auf der Couch von Tochter zu Mutter.

Und gleichzeitig wirst Du zeigen was Du auf dem Kasten hast, lerne

Gruß


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Dein Text ist leider sehr wirr. Sei einfach ehrlich zu deiner Mutter, dann regelt sich das schon.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also: Wenn du tatsächlich so schlecht deutsch sprichst, wie du hier schreibst, dann wundert mich deine Deutschnote nicht!

Du gibst dir wirklich kein bisschen Mühe!

Nicht die geringste Mühe!

Setze dich endlich auf den Ar.. und lerne!

Und verdammt: Höre deiner Lehrerin besser zu, denn das tust du ganz sicher nicht, sonst wäre deine Deutschnote nicht 5!

Eine 5 im Mündlichen kann JEDER Schüler sehr leicht abwenden, wenn man im Unterricht zuhört und nicht träumt!

Du bist sehr faul. Sorry, aber ich muss dir hier mal eins draufhauen, damit du aufwachst.

Was soll denn aus dir werden? Wenn du so weitermachst, bekommst du keinen Ausbildungsplatz und verdienst somit kein Geld, fällst in Hartz IV. Dann kannst du nicht in den Urlaub fahren, deine Familie nicht ernähren, hast eine schäbige kleine Wohnung, kein Auto, keine coolen Klamotten und musst dir jede Ausgabe verkneifen.

Und sage deiner Mutter einfach, dass sie zum Elternsprechtag muss. Deine Mutter wird dich eh schon kennen und nix anderes von dir erwartet haben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?