Hilfe ich brauche mehr Sex?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Ich verstehe dein Dilemma!

Aber immer der Reihe nach.

Das du beim Sex nicht kommst, ist relativ "normal". Weißt du denn selber wie du kommen kannst? Wenn du deinen Körper kennst, bring ihm bei was du magst und wie es geht! Ansonsten hilf einfach währenddessen selber nach ;)

Das mit der Häufigkeit ist so eine Sache. Genieß die Zeit! Bei den meisten Menschen endet diese Phase innerhalb einer Beziehung nach einer Weile. Ich selber fühle mich auch wie Raupe Nimmersatt, wenn ich jemanden sehr mag ;)

Du solltest mit ihm drüber reden ohne ihm das Gefühl zu geben, dass er dich nicht genug auslastet. Sag ihm lieber, dass du nicht genug von ihm bekommen kannst und die gemeinsame Zeit dir sehr wichtig ist weil du ihn schätzt! Sätze wie "Du machst das falsch", "Bei dir komme ich nie", "Das reicht mir nicht" kratzen sehr am Ego und haben manchmal auch Auswirkungen, die du jetzt noch nicht ahnen kannst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn Du nicht mit ihm drüber reden wirst musste dich halt damit abfinden oder Schluss machen und dir sonst jemanden suchen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

dir einen anderen suchen, der deinen Wünschen mehr gerecht wird!

Mir tut dein Freund ehrlich gesagt leid!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von annanymouss
11.07.2016, 17:19

Glaubst du mir tut er nicht leid?? 😫

0

Neuen in mit in einen sexshop und sucht euch was aus oder probiert sextoys oder andere Dinge aus den Abwechslung ist wichtig ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wäre öfters mal fremdzugehen keine Option?

Auf Dauer tut das keiner Beziehung gut, wenn man sexuell nicht ausgelastet ist....

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von annanymouss
11.07.2016, 19:06

Aber fremdgehen ist doch auch keine Lösung :o ich liebe ihn ja.. Das kann ich ihm nicht antun

0
Kommentar von Baby8707
11.07.2016, 21:04

Das sieht nicht jeder so locker 😀

0

Vielleicht liegt es ja daran, daß es dich nicht befriedigt.
Da könntet ihr schon mal anfangen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also wenn er dich nicht zum kommen bringt macht er seine Sache eigentlich nicht gut. Wenn er dich liebt sollte ihm etwas daran liegen, dich auch zu befriedigen. Weiß er denn, dass du nicht kommst?
Durch vaginale Penetration erreichen die wenigsten Frauen den Höhepunkt. Sag ihm, er soll seine Finger oder seine Zunge benutzen - oder nimm einfach seine Hand und führe sie dort hin, wenn dir das einfacher fällt.
Wenn du nicht mit ihm darüber reden kannst, solltest du dich ernsthaft fragen, wieso du diese Beziehung führst. Seinem Partner sollte man alles sagen können. Denn wenn du das nicht kannst habe ich auch keine andere Lösung für dich, als dir anderweitig Sex zu besorgen.
Übrigens kannst du es dir ja auch einfach selbst machen, wenn du eine so hohe Libido hast.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von annanymouss
11.07.2016, 17:17

Natürlich weiss er das ich nicht komme, aber ich mag es nicht wenn er es mit dem mund macht.. Ich fühle da nicht wirklich und wenn er es äusserlich mit den fingern macht dann schlaf ich fast ein vor langeweile. Ich selbst nutze vibration wenn ichs mir selbst mache und meistens komm ich dann auch.. Aber es klappt oft auch nur mit gedankenkraft... Nur hab ich langsam so das gefühl dass meine nerven innen liegen und nicht am kitzler... Das heisst er kann nichts dafür dass ich nicht komme.. Was soll ich nur tun ich verzweifle

0
Kommentar von PinkSunlight
11.07.2016, 17:28

Also wenn du durchs fingern nicht kommst und dabei "fast einschläfst vor Langeweile", dann muss er wirklich was falsch machen... Vll sind deine Nerven auch einfach ein wenig abgestumpft. Versuche mal für ein paar Wochen auf den Vibrator zu verzichten und benutze selbst deine Finger. Was den Kopf angeht, stell dir einfach was richtig geiles vor, während er es dir macht und bleib entspannt.

0

Was möchtest Du wissen?