Hilfe ich bin verloren, immer wenn ich hilfe brauche werde ich wo anders hin geschickt.

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Du musst einen Entzug machen, danach vielleicht noch mal die Klasse wiederholen, zu deinem Schuldenberater gehen und ihm sagen, dass er jetzt gefälligst etwas machen soll, deine Mutter um Hilfe bitten und dich nach einem geeigneten Job umsehen, damit du Geld für eine Wohnung kriegst

wenn du 16 bist sind deine eltern fuer dich zustaendig. wenn die nicht wollen oder nicht koennen oder was weiss ich, ist das jugendamt zustaendig.

da du 16 bist, hast du anspruch auf obdach, wenn nicht bei den eltern, dann in einer sozialen einrichtung, heim, betreutes wohnen etc. eine eigene wohnung finanziert der staat dir allerdings nicht.

wenn du ein alkoholproblem hast, geh zur drogenberatung (nachdem du mit dem jugendamt geklaert hast, wo du in zukunft wohnen wirst).

schule, berufsberatung blablabla ist alles zweitrangig, da du als erstes deine alkoholsucht in den griff bekommen musst.

schulden ... bei wem?

Was möchtest Du wissen?