Hilfe ich bin suizidal tun?

... komplette Frage anzeigen
Support

Liebe/r Lucky234,

auch wenn es hier um einen guten Rat geht, ist es schwierig Dir einen zu geben, ohne Deine tatsächliche Situation genauer zu kennen. Sprich bitte mit einem Menschen darüber, dem Du vertraust. Das kann ein guter Freund, ein Verwandter oder auch eine Vertrauensperson aus der Schule oder dem Beruf sein. Oder schau mal hier: http://www.nummergegenkummer.de

Herzliche Grüße

Renee vom gutefrage.net-Support

5 Antworten

Du solltest dich an irgendjemanden aus dem Kinderheim wenden, dem du vertraust. Wenn du hier diese Frage stellst, möchtest du ja scheinbar etwas an deiner derzeitigen Situation ändern, das geht leider nicht ohne dass du mit jemanden sprichst. 

Wenn ihr Ausgehzeiten habt, kannst du auch zu deinem Hausarzt gehen und dir dort eine Überweisung zum Pychiater geben lassen. (Ein Psychiater arbeitet nicht unbedingt in einer Psychiatrie. Es gibt auch Jugendpsychiater in einer öffentlichen Einrichtung)

Sofern du nur an den Selbstmord denkst, es aber nicht umsetzt bist du aber nicht Suizidal, das solltest du wissen! Suizidal ist man erst, wenn man es auch umsetzen WILL (und mit will mein ich wirklich, dass man zu jedem Zeitpunkt von der Brücke springen würde). 
Wenn es soweit ist, dann kann man von einer Psychiatrie leider nicht mehr absehen, du musst dann da rein, da du eine Gefahr für dich selbst bist. 
Wenn es jedoch NICHT so weit ist, und du nur daran denkst kannst du zu Monatlichen Terminen zu einem Psychiater oder einem Psychologen (sofern ich weiß ist beides das gleiche, bloß dass der Psychiater auch Medikamente verschreiben darf) gehen. 

Ich selbst bin auch bei solchen Terminen, da ich starke Depressionen habe und Suizidal war. 

Ich kann dir nur raten dich irgendjemanden Anzuvertrauen :) 

Ich wünsche dir alles Glück der Welt 
MfG~

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Lucky234
17.06.2016, 17:46

Ja ich weiß was suizidal bedeutet. Der einzige grund weshalb ich noch lebe ist der das ich es nicht ertragen könnte wenn irgendwer eine leiche finden müsste z.b. jemand der mir sogar nahe stand

0

Willst Du dir helfen lassen? Dann geh in die Psychiatrie. Ehrlich, da kannst Du reden und die können helfen.

Suizid?

Überleg dir das genau. Tot sein ist sooo langweilig, ohne Aussicht auf Besserung. Du wirst älter, kannst irgendwann eine eigene Wohnung haben, kannst noch soviel Schönes erleben.

Momentan kannst Du das sicher nicht glauben; aber alles ändert sich irgendwann. Nichts ist so beständig, wie der Wandel.

Als erste Hilfe kannst Du ja erstmal die Telefonseelsorge anrufen und reden, auch fragen, was Du tun kannst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hey,

es gibt ein Sorgentelefon für Jugendliche, welches anonym ist. Du erreicht es unter 11 66 111 von 14-20 uhr immer Montag bis Samstag. Du solltest dieses Thema mit Experten besprechen. Hast du auch Depressionen und warum hegst du den Suizid Gedanken? Du kannst mir gerne per PN antworten ich habe ein offenes Ohr und ein großes Herz für dich.

Liebe Grüße

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Lucky234
17.06.2016, 17:52

Das wissen immer versagt zu haben alles kaputt zumachen und anderen nur schaden zuzufügen. Früher dachte ich immer mit dem alter wird es besser aber ich habe mich getäuscht . Die rückschläge sind immer da weshalb sollte man leben wenn es immer etwas schlechtes gibt ? 

Ich möchte kein Mitleid oder so aber irgendwann musste das mal raus 

Dankeschön

0

Hallo,

ich verstehe dich. Vor zwei Jahren habe ich mich auch geritzt. Meine Freunde halfen mir aus meiner Depression da raus. Leider kann ich dir nicht helfen, da ich deinen Grund nicht kenne. Versteh mich nicht falsch dabei, ich möchte dir so gerne helfen. Und ich werds auch.

Das aber dein Kinderheim Ahnung von deinem Ritzen weiß, aber nichts dagegen tut, macht mich jetzt echt sauer! Und glaub mir wenn sie schon dagegen nichts tun, würde ich es lieber lassen mit ihnen darüber zu reden.

Also wenn du bereit bist mir deinen Grund zu erzählen, bin ich gerne für dich da!

Liebe Grüße

PS: Bleib stark!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wie schon gesagt such dir Hilfe , du solltest mit jemanden reden denn du Vertrauen kannst wenn du im Heim Wohnst wird es bestimmt einen Sozialarbeiter geben der dir bestimmt Hilft.

Es gibt Tages Kliniken , und es gibt Kliniken wo du 8 Wochen betreut wirst.

Und eine Psychiatrie ist nichts schlimmes.

Habe auch solche Probleme bei mir ist es bereits 14 Jahre , Rizzen ,Selbstmord Versuche ich habe mir Hilfe gesucht das solltest du auch machen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?