Hilfe ich bin nicht sozialversichert?

6 Antworten

Du kannst, soweit ich weiß, bis zum Ende des 25. Lebensjahres bei den Eltern mitversichert sein, solange du zur Schule gehst oder studierst. Danach mußt du dich selbst versichern.

hab mal gegoogelt:

Die meisten Studenten brauchen sich bis zur Vollendung ihres 25. Lebensjahres noch keine großen Gedanken über ihre Krankenversicherung machen, da sie über die Versicherung ihrer Eltern familienversichert sind. Nach § 10 des 5. Sozialgesetzbuches versteht man unter der Familienversicherung die beitragsfreie Mitversicherung von Familienangehörigen in der gesetzlichen Krankenversicherung. Kinder können die Familienversicherung bis zur Vollendung ihres 25. Lebensjahres in Anspruch nehmen, wenn sie sich in einem Hochschulstudium oder einer schulischen oder beruflichen Ausbildung befinden. Dieser Zeitraum kann sich, wenn sich das Studium oder die Ausbildung durch einen Zivil- oder Wehrdienst zeitlich nach hinten verschoben hat, um die Dienstpflichtzeit verlängern. http://www.studenten-krankenversicherung.net/studenten-krankenversicherung/familienversicherung-fuer-studenten.html

1
@Bitterkraut

wobei man auch wissen sollte, dass Kinder sogar ohne Altersgrenze in der Familienversicherung bleiben können,

4. ohne Altersgrenze, wenn sie als behinderte Menschen (§ 2 Abs. 1 Satz 1 des Neunten Buches) außerstande sind, sich selbst zu unterhalten; Voraussetzung ist, daß die Behinderung zu einem Zeitpunkt vorlag, in dem das Kind nach Nummer 1, 2 oder 3 versichert war.

0

Über die Arbeitsagentur bist Du nur sozialversichert, wenn Du auch Geldleistungen, also Alg1, beziehst. Wenn Du dort arbeitslos ohne Leistungen gemeldet bist, zahlen sie auch nicht Deine Krankenkasse.

Solltest Du einen Anspruch auf Alg1 haben, müsstest Du auch nachweislich nach einer sozialversicherungspflichtigen Arbeit (mehr als 15 Stunden die Woche) suchen.

Letztendlich musst Du für Deine Krankenversicherung selber aus eigener Tasche aufkommen. Falls das Bafög dafür nicht reicht, musst Dir halt noch einen Job dazu suchen.

Bin ich dazu gezwungen neben dem studium überhaupt arbeiten zu müssen?

Du studierst doch gar nicht, sondern machst Dein Abitur auf der Abendschule nach...... Abendschule ist übrigens deshalb abends, damit man sowas nebenberuflich machen kann.

Muss es dann ein vollzeit job sein oder bin ich auch sozialversichert wenn ich ein 450€ job habe?

Wenn Du sozialversicherungspflichtig beschäftigt bist (mehr als 450 Euro verdienst), bist Du darüber auch krankenversichert. Wer Minijob macht muss Krankenversicherung selbst zahlen. Zwischen Mini-Job und Vollzeit gibt es mehrere Varianten - es gibt nicht nur Schwarz und Weiss.

Außerdem bekomme ich schülerbafög (391€). Wird mir davon was abgezogen oder gar alles gestrichen wenn ich ein job habe?

Wahrscheinlich ja, denn durch ein Einkommen benötigst Du es ja unter umständen nicht mehr.

Grundschullehramt studieren, obwohl überlaufen?

Hey :) Ich habe grad mein Abitur mit einem Schnitt von 1,7 gemacht, und ich wollte schon immer Grundschullehramt studieren (schon als ich drei Jahre alt war, war das mein Traumberuf :D). Allerdings hört man ja immer wieder, dass das sehr überlaufen ist und wenig neue Lehrer angestellt werden.. Wie stehen meine Chancen, einen Job zu finden, wenn mein Studium beendet ist? Wäre es sinnvoll, das zu studieren, oder eher nicht?

Danke und Liebe Grüße

...zur Frage

Kann man mit 16 einen Vollzeit Job annehmen Ausbildung erst mit 18 Jahren

Bin 16 Jahre und kann meine Ausbildung erst mit 18 Jahren anfangen nun meine frage ob ich mit 16 Jahren einen vollzeit Job annehmen oder ratet ihr mir davon ab Danke im voraus

...zur Frage

Welche "gute" Jobs kriegt man ohne Ausbildung?

Hey, bin 25 Jahre alt. Männlich. Habe zwar eine Ausbildung als Tankwart. Doch kann mir keiner sagen wie man damit gutes Geld verdienen kann. Und der Job passte im nachhinein doch nicht zu mir, da man die meiste Zeit an der Kasse stehen muss oder draußen den Leuten helfen bei arbeiten die man innerhalb von 10min lernt.

Arbeite zz bei der Deutschen Post als Kurier. Fahre mit dem Auto Briefe und Pakete weg. Der Job ist aktiv, deswegen läuft dort auch die Zeit. Gehalt: 1350 Euro Netto (Klasse 1), einmal im Jahr doppelter Gehalt. Weihnachtsgeld (weiß grad nicht wieviel). Trinkgeld ganz selten.

Habe früher im Lager gearbeitet und ähnliches und muss sagen das es bis jetzt der beste Job ist den ich gefunden als ungelernter. Jedoch höre ich mich immer weiter um.

Jemand ideen wo man noch mehr verdienen kann?

Danke :)

...zur Frage

Ohne Sozialversicherungsausweis Arbeitsvertrag?

Hallo,

da ich aus komplizierten Gründen zur Zeit NICHT Krankenversichert bin, (Es gibt eine Pflicht, jedoch würde auf Rechtswegen alles mehrere Jahre dauern + viele Kosten) komme ich nur durch einen Vollzeit-Job in eine gesetzliche Krankenkasse. (war früher Privat versichert - umsteigen unmöglich und im moment ist niemand zuständig)

Nun woltle ich wissen, ob ich ohne Sozialversicherungsausweis einen Arbeitsvertrag unterschreiben kann/darf. - Mit dem Arbeitsvertrag würde ich dann direkt zu einer gesetzlichen KV gehen und mich dort versichern lassen.

Geht das?

Ansonsten ist es für mich unmöglich Vollzeit zu arbeiten, da keine Versicherung - und unmöglich irgendwas zu machen bei dem ich mir nur ein zeh brechen könnte... Treppen steigen z.B.

lG

...zur Frage

Mit 17 Jahre Vollzeit Job?

Hallo
Ich bin wie oben schon erwähnt 17 Jahre alt und gehe nicht mehr zur Schule ... ich habe auch noch keine Ausbildung sondern würde erst nächstes Jahr eine anfangen ... ich habe bereits ein Minijob aber da ich mit dem Führerschein anfangen will reicht das Geld nicht aus ... ich habe einen neuen Job gefunden in Vollzeit ... darf ich mit 17 einen Vollzeit Job machen ?

...zur Frage

Gute Berufe/Studiengänge in dem Bereich "Sprachen"

Hallo,

ich weis ja, dass der Arbeitsmarkt für Dolmetscher nicht so gut sein soll. Trotzdem bin ich mit meinem BWL Studium grad sehr unzufrieden und würde lieber etwas machen, was mir mehr Spaß macht. Und das sind Sprachen.

Nur sehe ich es nicht ein, 5 Jahre zu studieren, und dann Hartz 4 zu beziehen, weil ich keinen Job finde...

Gibt es keine Studiengänge, die mit Sprachen zu tun haben, wo der Arbeitsmarkt dann auch gut aussieht??

Würde mich über eure Antworten sehr freuen! :)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?