Hilfe ich bin krank aber möchte schnell wie möglich gesund werden... Hab husten und Schnupfen 😒 Könnt ihr mir helfen pls 🙏?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Keine Ahnung wie alt du bist.
Ruhe hilft, viel trinken, viel schlafen. Manch einem Erwachsenen auch in moderaten Maße ein Whiskey. Bei mir wirkt Aspirin sehr gut, bei meiner Frau und unseren Kindern eher nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Vivi1403 21.02.2016, 17:18

Bin 13

0
JanRuRhe 21.02.2016, 17:21

Also kein Whiskey :-)
Bei Halsschmerzen hilft heiße Milch mit viel Honig. Hoffe deine Eltern sind nett zu dir, wenn du krank bist und helfen dir beim holen der Sachen. Gute Besserung!

0

Ganz einfach: Das ist eine Entgiftung, die fast jeder 1-2 Mal pro Jahr durchmacht, je nachdem was man das Jahr über so dem Körper zugefügt hat, besonders Schleim-erzeugende Nahrungsmittel wie Zucker, Mehl, Milch.

Täglich 3-4 mal jeweils 1 Zitrone auspressen und den Saft mit lauwarmem Wasser vermischen und  trinken. Und überhaupt viel Wasser trinken, aber warmes! Man kann viel mehr Wasser trinken, wenn es leicht warm ist, besonders in der kalten Jahreszeit.

Dann 1 Prise Cayenne Pfeffer in ein Glas Wasser geben und trinken. Sollte es zu scharf sein für Dich, dann Nase zuhalten und schnell damit runter. Man kann zusätzlich auch noch gurgeln damit. Es weitet das Zellgewebe und man kann den Schleim viel viel besser abhusten und er hilft Entzündungen zu eliminieren.

Falls Du noch eine alte Infrarot-Lampe zu Hause hast, dann bestrahle damit den Brustbereich, Hals und Nase. Mach die Augen dabei zu oder setze eine Sonnenbrille auf. Solche Lampen wurden bis in den 80er Jahren noch von jedem Haushalt angewendet. Heute kennt man die kaum noch. Diese Lampen erwärmen die bestrahlte Stelle, erzeugen ein temporäres Fieber während das Zellgewebe geweitet wird. Dadurch werden Entzündungen verhindert, Schleim eliminiert und eine bessere Blutzirkulation aktiviert. Dadurch wird ein schnellerer Abheilprozeß gefördert.

Frag mal, ob Ihr zu Hause noch so eine alte Lampe irgendwo im Keller oder Schrank habt. Leider kennt man die heute kaum noch, weil zum Arzt rennen moderner geworden ist.

Zwei Bestrahlungen pro Tag zusammen mit dem eingangs Erklärtem, dann geht es Dir innerhalb 1-2 Tagen schon wieder viel besser. Trotzdem setze die Anwendungen noch ca. 5 Tage fort. 

Gute Besserung und liebe Grüße

-Die Natur braucht uns Menschen nicht, aber der Mensch braucht die Natur-(von mir 2001, Californien)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hühnersuppe, viel Schlaf, Tee, VIEL TRINKEN, Kamilledampf (Kochtopf mit warmem Wasser und einen aufgeschnittenen Kamille Beutel und dann den Kopf drüber). 

Ich kann dich gut verstehen, ich hatte nämlich selbst gerade eine miese Erkältung.  Mit Diesen Mitteln habe ich sie aber in den Griff bekommen. :-)

Viel Glück 🍀 und gute Besserung! 

 - (Schule, Gesundheit, krank)
Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Viel Wasser und Tee trinken und ausruhen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?