Hilfe ich bin am Ende (Selbstmord Gedanken )

Support

Liebe/r Rockazzz,

Deine Situation klingt besorgniserregend. Aber auch wenn es hier um einen guten Rat geht, ist es  schwierig Dir einen zu geben, ohne Deine tatsächliche Situation genauer zu kennen. Sprich bitte mit  einem Menschen darüber, dem Du vertraust. Das kann ein guter Freund, ein Verwandter oder auch  eine Vertrauensperson aus der Schule sein.  Du kannst Dich zudem jederzeit an die Telefonseelsorge wenden. Dort ist rund um die Uhr  jemand erreichbar und Du hast die Möglichkeit, ein anonymes und vertrauliches Gespräch zu  führen. Telefon: 0800/1110111 oder 0800/1110222 (gebührenfrei aus dem deutschen Fest- und  Mobilfunknetz).  (+Zögere im Notfall bitte nicht, den Notruf 112 zu wählen! )

Herzliche Grüsse

Renee vom gutefrage.net-Support

8 Antworten

Das was du hinter dir hast ist wirklich hart.So wie du es hier beschrieben hast ,geht es vielen Jugendlichen die einen solchen Start ins Leben hatten wie du.Nicht jeder wird auf der Sonnenseite des Lebens geboren.Aber werfe dein Leben nicht weg.Nehme es in die Hand.Du selber bist jetzt dafür verantwortlich und kannst es ändern.Nur du allein.Es gibt heutzutage so viele Projekte um Jugendlichen zu helfen.Bestimmt hast du Betreuer oder einen Sozialarbeiter die dir zur Seite stehen.Bespreche alles mit ihnen und das du dein Leben ändern möchtest.Ein Selbstmord ist feige und nicht als letzter Ausweg.Stelle dich dem Leben,zeige was in dir steckt,du wirst sehen auch für dich hält es bestimmt noch schöne Überraschungen parat.

Guck ma ne da hast du in dein Leben vielleicht Fehler gemacht aber du musst einfach jetzt nur noch nach vorne blicken und denken ich kann noch was aus mein Leben machen was bring dir das wenn du dich um bringen willst wenn man will schafft man das auch du musst den Willen dazu haben und dich unter Kontrolle halten umd den Problemen aus den weg gehen und such dir verdammt noch mal ein Job und dann wird alles wieder besser weil dann hast du beschäftigung ok mach was aus dein Leben ich wünsche dir alles gute mach deine Mama stolz sie soll sagen können MEIN JUNGE HATT WAS AUS SEINEN LEBEN GEMACHT :-):-D

Das schafft man nicht,wenn man immer herumgegeben wird und keine sichere Familie hat,da braucht man Hilfe,und wieso soll er seine Mama stolz machen,die ist doch schuld an der Misere.

0

Ich war selbst mal in einer Selbstmord-gedanken Situation. Zuhause bin oft von meinen Eltern verprügelt worden, bekam noch mehr Prügel wenn ich nicht aufhörte zu weinen. Hatte auch mit Drogen zu tun, war so am Ende, mit 16 wollte ich nicht mehr, hatte eine Überdosis, lag im Koma. Als ich wieder aufwachte, war alles anders. Jetzt bin ich 29 Jahre alt, und alles hat sich zum Guten gewendet. Man muss nur wollen. Am Anfang ist alles schwerer, doch nach und nach gewinnt man an Mut und Motivation seiter zu machen. Geb nicht auf...

Ich will mich umbringen, wie? Abschiedsbrief?

An meinen anderen Fragen kann man erkennen, wie es mir geht.
Meine Mutter weiß das auch alles, aber es interessiert sie nicht, sie hasst mich, wie es jeder andere auch tut. Ich bin eine sch.. Person. Ich hasse mich selbt
Eine Sache, die nicht dabei steht und die sie nicht weiß, die einzige, da ich mich sehr dafür schäme, ist, dass ich seit mehr als einem Jahr eine Essstörung habe. Anfangs war es Magersucht, da ich mich runterhungerte, mehrere Wochen gar nichts mehr aß und eine Menge Sport trieb. Das führte dazu, dass ich eines morgens aufwachte und mir so schlecht war, aber keinen Hunger hatte, das Gefühl kenne ich schon lange nicht mehr, ich konnte nicht einmal mehr aufstehen und wollte schlafen, bekam dann aber Angst und habe etwas gegessen. Seitdem lasse ich es nicht so weit kommen, ich esse täglich etwas, mache kaum Sport, aber kann nicht normal essen. Je nach Gefühlslage mal mehr, mal weniger; deshalb habe ich auch starke Gewichtsschwankungen, bin aber aktuell, möchte ich wetten, im Normalbereicht. Auf die Waage traue ich mich nicht, es interessiert mich nicht und ich habe Angst, dass es zu viel sein könnte.
Ich stelle mir immer wieder vor, wie es sei, so zu sterben. Was wäre, wenn ich eingeschlafen wäre? Würde das klappen?
Aber so geht es nicht, selbst wenn es funktionieren würde, denn ab Mo "werde" ich wieder eine Lehrerin vom letzten Jahr haben, die einzige, die meine Essstörung bemerkte und ich will nicht, dass irgendjemand davon erfährt.
Aber sterben möchte ich, es hat keinen Sinn mehr. Ich habe keine Zukunft, ich sehe keine für mich. Würde ich weiterleben, ende ich als Hartzerin bzw. auf der Straße, allein.
Jeder hasst mich, ich hasse mich, selbst meine Mutter, die Person, die eigentlich immer hinter einem stehen und lieben sollte, hasst mich. Von meiner ganzen Familie ernte ich nur Spott und Hohn, denn ich mache alles falsch. Ich schaffe es nicht, etwas richtig zu machen, ich bin schlecht, eine Versagerin.
Ich sitze jetzt weinend in meinem Zimmer undwarte vergeblich auf einen Kontaktversuch ihrerseits nach einem Streit, aber ich bin ihr egal, wie immer muss ich auf sie zu gehen.
Zähle ich Pro und Contra auf, dann gibt es keinen Grund mehr am Leben zu bleiben, warum auch? Es würde niemand um mich weinen, niemand würde mich vermissen. Ich möchte wetten, die freuen sich sogar, mich loszusein.
Ich weiß noch nicht wann und wie, aber soll ich einen Abschiedsbrief schreiben? Um nochmals alles zu wiederholen, jeden Grund, der mich dazu brachte? Und wie kann ich mich schnell und schmerzlos umbringen?
PS: Mein Entschluss steht, es ist nur eine Frage der Zeit. Das einzige, das mich bisher zurückhält, ist die Angst vor der Zeit kurz vor dem Tod, vor den Schmerzen, vor dem Sterbensweg. Vor dem eigentlichen Tod nicht. Aber selbst diese Angst wird von Tag zu Tag kleiner. Es gibt auch keine Lösung für meine Probleme, außer diese eine. Ich kann mit niemanden darüber reden.

...zur Frage

V.g. Btmg- allg. Verstoß - mit Cannabis einschl. Zubereitungen

Habe heute von der Kriminalpolizei eine Vorladung erhalten wegen V.g. Btmg- allg. Verstoß - mit Cannabis einschl. Zubereitungen von ende august 2010 bis mitte September 2010. Das ist jetzt 2jahre her u jetzt kriege ich erst eine einladung warum das??Ich weis noch nicht mal was ich zubereitet haben soll u jetzt aufeinmal steh ich als beschuldigte da.Habe nie was mit der polizei gehabt jetzt senden sie mir einen brief wo die tat 2jahre her sein soll. Hab ich da was zu befürchten ??

...zur Frage

Verstoß gegen BtmG Urinprobe abgeben?

Bei person B bekam anhand einer Zeugenaussage eine Anzeige gegen Verstoß gegen Cannabis handel und anbau. Es wird zu einer Verhandlung kommen in der nächsten Zeit. Person B ist 17 jahre alt und besitzt einen Führerschein. Hatte vorher noch nie Kontakt mit der Polizei. Muss man einen Drogentest machen, bzw kann dies angefordert werden? Wenn ja und dieser positiv wäre muss Person B sich sorgen um seinen Führerschein machen?

...zur Frage

Ist der Tod eine lösung?

Also ich wollte mich schon des öfteren fast umbringen und ich bin auch jetzt wieder kurz davor das hat viele gründe aber das ist jetzt gerade egal jedenfalls wollte ich wissen ob ihr glaubt das in machen Situationen der tot eine lösung ist

...zur Frage

13 reasons why / tote mädchen lügen nicht - weiß Bryce von den Kassetten?

Vorsicht Spoiler!

Die Serie unterscheidet sich ja sehr vom Buch, das weiß ich, aber ich gehe jetzt von der Serie aus. Beim ersten mal gucken war ich mir sicher, dass Bryce von den Kasetten Bescheid weiß, weil er ja schon so schlimme Dinge getan hat, bevor Clay die Kassetten bekam. Ich dachte er wäre in den paar Kassetten vor Clay dabei, aber dann ist mir beim zweiten mal gucken, klar geworden, dass Hannah hauptsächlich sich selbst und Justin die Schuld an der Vergewaltigung von Jessica gibt, die Kassette war also gar nicht Bryce gewidmet, also hatte er die Kassetten noch gar nicht? Soll das heißen, dass alle aus der Gruppe die Kassetten vor Bryce Geheim gehalten haben? Oder wusste er es doch? Oder ab wann wusste er es?

Zum Beispiel bei der Stelle, Folge 11, da will Justin Jessica von Bryces Haus wegholen und gibt zu, dass Bryce Jessica vergewaltigt hat. Wenn Bryce von den Kassetten noch gar nichts gewusst hätte, dann müsste er ja gedacht haben, dass das alle gerade zum ersten mal erfahren, oder? Und dabei wusste das die ganze Zeit über jeder. (Was ich übrigens immer noch nicht verstehe, denn manche Geheimnisse sind meiner Meinung nach nicht wichtig genug, um dafür einen Vergewaltiger zu decken.)

...zur Frage

Was könnte es für einen Grund haben das ich bei der Polizei wegen Verstoß des BtmG vorgeladen werde obwohl sie mich nie kontrolliert, etc. haben?

Vor ein paar Monaten hatte ich schon mal ein Verfahren wegen BtmG da die Polizei Bilder auf meinem Handy gefunden hatte. Gestern kam erneut ein Brief, obwohl ich nie angehalten wurde. Jetzt muss ich wieder zur Polzei obwohl ich eigentlich nix gemacht habe. Was könnte dort auf mich zukommen? Könnte ein drogentest veranlagt werden ? Und was könnte wegen meinem Führerschein passieren ?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?