Hilfe! Ich begreife Katzenverhalten nicht :-(

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Es ist wahrscheinlich gerade umgekehrt die Katze versteht die Welt nicht mehr.Erst war sie nur in der Wohnung und jetzt darf sie raus.Warum sie nicht mehr ins Katzenklo geht verstehstich allerdings auch nicht.

istegal01 18.03.2014, 11:37

Danke erstmal für deine Antwort. An das habe ich auch schon gedacht. Aber es kann doch nicht sein, dass ich das jetzt so hinnehmen muß. Sie macht das auch nicht bei jedem "Klogang" und auch nicht jeden Tag, sondern vereinzelt.

0

Es kann sein dass sie vieleicht aus irgenteinem Grund wütend ist und das deshalb tut.

istegal01 18.03.2014, 11:53

Ich weiß es nicht. Sie darf ja immer raus wenn sie will, vorausgesetzt wir sind zu Hause, sonst nicht. Wenn wir nicht zu Hause sind und sie ist drinnen, macht sie es nicht. Aber wenn wir zu Hause sind und sie darf dann raus, kommt sie nach ca. 15 Min., geht in den Raum wo sich jemand aufhält und pullert da hin, obwohl die Türe nach draussen offen ist. Ich glaub mittlerweile auch schon, dass sie draussen als große Welt sieht und das Haus als Klo, Futter- und Schlafplatz.

Das einzige was mir auffällt ist, dass sie uns immer anmaunzt, wenn wir nicht nach draussen gehen. So nach dem Motto, Hallo ich bin jetzt draussen wo bleibt ihr? Aber ich kann ja nicht immer mit ihr nach draussen gehen.

Nein diese Katze, Sie treibt mich noch in den Wahnsinn :-P, aber dann schaut sie mich oder uns wieder so süß an und hüpft uns rauf, weil sie schmusen will. Die ist einfach voll zum knuddeln. Aber ich wäre ihr doch sehr dankbar wenn Sie ihre 2 Klos wieder benützen würde und nicht hin und wieder mal das Fell oder Gästebett :-(

0
hanniaa 18.03.2014, 20:40
@istegal01

So süß sie auch ist, du solltest ihr irgentwie mal zeigen dass die das nicht darf. Viel GLück dabei :)

0

Vielleicht markiert sie so ihr Teretorium ? Da sie es gewohnt ist das sie da zuhause ist. Mehr kann ich leider auch nicht sagen.

Mfg swiss

istegal01 18.03.2014, 11:40

Obwohl sie kastriert ist? Wie gesagt, ich oder wir kennen uns zwar mit Zwergkaninchen aus, aber mit Katzenhaltung leider nicht. Sind da voll und Gott sei Dank :-), sonst wären wir nie zu einer Katze gekommen, voll ins kalte Wasser geschmissen worden.

0

Was möchtest Du wissen?