Hilfe! Hund hat Wodka getrunken jetzt fällt er ständig um!

7 Antworten

Gib ihm erstmal trockenfutter würd ich mal behaupten und dann zum Tierarzt

Ab zum Tierarzt, aber die Videokamera nicht vergessen; offiziell, um die Untersuchung zu dokumentieren (Youtube kennst du ja ;-)

Isr genau wie bei menschen er isr betrunken und jetzt ist ihm schwindelig.Bei Hunden geht das viel schneller als bei Menschen,der isr aber bald wieder fit

Was passiert nach einer halben Flasche Wodka?

was passiert wenn man eine halbe flasche Wodka an einem abend getrunken hat -->körperliche auswirkungen:)

...zur Frage

Ganze Flasche Wodka getrunken Erbrechen?

Hey, Mein Kumpel hat grad nh ganze Flasche Wodka auf einmal getrunken und ihm geht es gar NICHT GUT er musste grad kotzen und liegt da jetzt auf dem Bett....Wie kann ich ihm helfen? Hat er vielleicht nh Alkoholvergiftung oder so?

...zur Frage

Wodka verderben?

Ich habe Anfang der 90er Jahre mal so eine 3 oder 4 Liter Wodka Flasche in einer Englishen Kaserne gekauft, allerdings nie getrunken. Warum weiss ich auch nicht. Nun die Frage. Ist der Wodka noch genießbar? Die Flasche wurde nie geöffnet und stand immer gut temperiert im Schuppen ? Gruß Axel?

...zur Frage

Fällt es bei einer Blutkontrolle auf das ich vor 7 Tagen Alkohol getrunken habe(siehe Details zur Frage)?

Hallo, Ich habe gestern 3 Bier und 1 Glas Wodka getrunken. Ich weiß das, dass garnichts an Alk ist aber ich bin erst 15 und nehme zur Zeit ,,Aknenormin,, wodurch ich alle 4 Wochen zur Blutkontrolle muss wo meine Leber,Nieren und sonstige werte getestet werden. Sollten meine werte zu schlecht sein muss ich das Medikament absetzen. Kann mir jemand sagen ob es die Werte verändert (ich muss in 6 Tagen hin) ?

Und...

Könnte mir noch jemand sagen wie ich die werte vlt noch verbessern könnt in den 6 Tagen ?

...zur Frage

was hat mein hund? :( schwächeanfall-ähnlich

Hallo. Mein Hund ist seit ca. Einer Woche krank. Erst war ich beim tierartzt und die Diagnose lautete tracheo-Bronchitis. Schön und gut, er hat seine Antibiotika bekommen, sowie Kohlenhydrate gespritzt, da er auch nichts mehr gefressen und getrunken hat. Dann schien er auch wieder auf den weg zur Besserung, fing an langsam wieder zu essen und der husten nahm auch ab. Gestern jedoch war er komisch drauf, konnte nicht richtig auf allen Beinen stehen und legt sich lieber wieder hin. Im verlauf des Tages wird er immer unsicherer und fiel immer auf die schnauze, beim versuch aufzustehen. Er steht auf dem Boden, als wär's reinstes Glatteis. Auch allein das hinstellen fällt total schwer. Vorhin hab ich vor der für zum garten in seinem eigenen Urin liegen gesehen. Er war schon mehrmals draussen und bellt sonst normalerweise zur Not auch, wenn er dann doch nochmal ne extrarunde brauchte. Da hab ich ihn dann ersmal raus geholt, nach draussen auf die wiese gesetzt, weil er dort auch schon nicht mehr Hi laufen konnte. Dort, auf anderem untergrund jedoch, ist er auch sofort wieder zusammengesackt. Hab ich ihn wieder reingetragen und er ging zum trinknapf... Mittlerweile hat er nach mehreren nachgefüllten näpfen bestimmt nen Liter getrunken... Ich weiss nicht was es sein kann, aber es kann ja nicht sein, dass er schon nicht mehr laufen und stehen kann :| er ist doch erst 3 Jahre alt :'(

Ich hoffe mir kann jemand hier behilflich sein, und bedanke mich schonmal fürs lesen. Ich bitte auf Kommentare wie geh zum Tierarzt zu verzichten. 1. Ist es Sonntag, 2. Hab ich aufgrund der diagnostizierten "Bronchitis" schon über 200 € beim TA gelassen, und würd nun nur noch im Notfall hingehen, da ich schliesslich auch kein Geld sche... Kann.

Lg :(

...zur Frage

Wie kann man Bier schnell exen?

Ein kumpel hat mal auf ner party extrem schnell getrunken also ne 05, flasche in 5 skeunden c.a. Wie bekommt man so etwas hin ? :b

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?