HIlfe Hornissen im zimmer :O

8 Antworten

das einfachste, was du machen kannst, ist das Fenster offen zu lassen. Irgendwann fliegt sie schon wieder raus. Du kannst auch ein Fenster offen lassen und alle anderen geschlossen und bei den geschlossenen die Rolläden runterlassen. Und das Licht im Raum ausmachen. Dann neigt sie eher dazu, richtung Freiheit zu fliegen.

Hornissen sind jetzt an sich nicht sehr angriffslustug, außer sie fühlen sich bedroht. Wenn sie also nicht freiwillig rausfliegt, kannst du dich ihr vorsichtig nähern. Nimm einfach ein Glas. Und wenn sie ruhig irgendwo sitzt, wo du leicht rankommst, stülpst du das Glas über sie. Und dann eine feste Pappe drunterschieben, so daß du sie dann raustragen kannst. Wenn du jetzt ganz sicher gehen willst, bittest du jemand anderen, die Hornisse dann wieder rauszulassen, sobald du etwas entfernter bist.

Den Vorschlag mit dem Staubsauger, wie ich ihn hier in anderen Antworten lese, würde ich jetzt nicht anwenden. Wenn du sie nicht erfolgreich einsaugst, machst du sie damit nur aggressiv und dann passiert es eher, daß sie einfach drauf zusticht.

So wie du schreibst könnte man meinen, du seist schon gestochen worden. Nimm ein Glas und stülpe es über die Hornisse. Pappdeckel drauf und ausm Fenster kippen

Mutter Vater zu hause ? Sanfte Tour : Holt ein glas und papier und fangt es mit den glas ein und schiebt das papier unten drunter und dann raus aus dem fenster :) Harte Tour schlagt mit einen schuh oder irgendwas anderen kraftig dagegen dann solte es auch schon erlidigt sein

Hornissenstich ins Auge?

Hallo meine Freunde, ich hätt da mal ne kleine Frage: Kann eine Hornisse mit ihrem Stachel in den Augapfel eindringen? Und mit was für Folgen darf man rechnen?

...zur Frage

Kakerlaken unterm Dach?!? :0

Hallo zusammen. Ich hatte grad nen üblen schock. Ich sitz in meinem zimmer welches unterm Dach ist. Hatte das Dachfenster zu nem Großteil abgedunkelt damit die hitze von draußen nich so reinkommt also wars immer zimmer fast ganz dunkel. Dann seh ich dass da von der fensterrichtung so en insekt an der wand angekrabelt kommt, so en bisschen mehr als 1cm groß und beige. Sah aus wie ne kakerlake >:O ?!? Hab das Ding zerschlagen und meinem papa gezeigt haha und der meinte würde aussehen wie ne kleine küchenschabe :/ Ich hab jetz voll Schiss dass mein Zimmer iwie davon befallen is und die nachts bzw wenns dunkel is (so wie vorhin) rauskommen und sich noch mehr hier produzieren. Dabei hatbich jetz nur ne offene Chipstüte im Zimmer liegen. Also nich tausend Lebensmittel oder dreckig ists hier normal auch nich oder so. Kann das überhaupt sein dass die übers Dach ins Haus kommen? Das wär im zweiten Stockwerk in dem Fall. War das überhaupt ne kakerlake und wenn ja muss ich davon ausgehen dass hier noch mehr sind?? :0 Was soll ich machen? Also unterm Dach allgemein kamen jetz schon selten mal spinnen und sowas rein aber das ist normal denke ich. Aber küchenschaben/kakerlaken?? Ich bitte um antwort auf die paar fragen die jetz in meinem text hier vorkamen. Dankeschön

...zur Frage

Hornissennest im Mauerwerk?

Seid einigen Tagen haben wir immer wieder Hornissen in der Wohnung. Das stört mich generell nicht, wir setzten sie dann einfach wieder heraus.
Gestern ist mir im Garten sogar eine auf dem Bein gelandet und hat absolut keine Anstalten gemacht mir etwas zu tun, sondern ist nach einer Minute einfach wieder weiter geflogen.
Heute habe ich allerdings aus gemacht, woher sie kommen.
Wir haben an der Außenwand ein Loch im Mauerwerk, in das sie munter ein und aus fliegen.
Das Problem, das Nest liegt nun genau am Bett meiner Tochter (3 Jahre).
Unser Haus ist sehr alt und als wir hier eingezogen sind, war in dem Zimmer der Tochter quasi die nackte Wand. Diese wurde nur ein wenig zugeputzt und mit Dämmung versehen. Davor ( also die jetzige Wand des Zimmers) sind einfache Gipsplatten.
Ich stand nun vorhin draußen und mein Mann hat von innen gegen die Wand geklopft. Das hat man draußen ( obwohl Obergeschoss) extrem laut gehört und es sind einige Hornissen aus dem Nest ,,geflüchtet“. Für mich bedeutet das nun , dass sie sich wahrscheinlich im Dämmmaterial ihr Nest gebaut haben und nun direkt an dem Bett meiner Tochter sitzen.
Nun habe ich Angst, dass sie irgendwann einfach durchbrechen und alle im Schlafzimmer meiner Tochter herum schwirren.
Wir haben natürlich nicht vor, das Nest selber zu entfernen bzw. die Hornissen zu töten.
Kann man denn so ein Nest nun irgendwie umsiedeln und wer ist dafür zuständig?

...zur Frage

Was kann man tun, wenn man von Hornissen angegriffen wird?

Ich wurde von einer Hornisse gestochen, reagierte allergisch und landete im Krankenhaus. Nun hab ich immer panische Angst, wenn ich ein Insekt dieser Art sehe. Wie sollte ich im Notfall reagieren? Weglaufen? Ruhig stehen bleiben?

...zur Frage

HILFE! echter vogel im zimmer von draußen..

ich brauche schnell eure hilfe, mene mum hat überall unsere dachfenster aufgemacht u nich besheid gesagt, jetz is nich nua in den einen raum das sofa nass, neeh es is nen echter vogel im haus, der is natüröich gleich in mein zimmer geflogen, ich habe meine fenster nun breit auf , aber der findet net raus, was kann ich machn??

...zur Frage

Hornissenstich am Fuß?

Hallo zusammen, Ich bin gerade aus Versehen auf eine Hornisse getreten und diese hat mich unter dem Fuß gestochen. Ich habe dann angefangen zu kühlen und auch Combudoron auf die Einstichstelle gegeben. Allerdings tut es trotz kühlen immer noch sch weh. Was kann ich noch tun und könnten noch Allergische Reaktionen auftreten, ich habe mich dahin gehend nie prüfen lassen.

Am Anfang sah man einen kleinen roten Punkt. Darum war es weiß. Die Stelle fing dann schnell an anzuschwellen. Jetzt ist der ganze Fuß von unten leicht rot, man kann die Einstichstelle aber nicht mehr sehen.

Schon mal ganz vielen Dank, Niklas

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?