Hilfe Hitze Dachgeschoss?

8 Antworten

Hey, mir geht es leider genau so wie dir. Ich mach auch tagsüber alle Rolläden runter, und nachts reiß ich alle Fenster auf, um wenigstens ein bisschen Durchzug zu haben.

Zum Schlafen nehm ich mir immer ein paar Kühlpacks mit ins Bett, die helfen eigentlich immer :)

Stell einen Wäscheständer in Dein Zimmer und lege darauf in kaltes Wasser getränkte Bettlaken oder Tücher. Durch die Verdunstung kühlt sich die Luft ab. Immer mal wieder die Laken neu mit kaltem Wasser tränken. So bleibt dieses Verfahren effektiv.

Ein schöner Blödsinn. Durch die Verdunstung sinkt nicht die Raumtemperatur; stattdessen steigt die Luftfeuchtigkeit und in der Bude wird es nur noch stickiger! In Physik nich aufgepasst, wa?

0

das gleiche Problem habe ich auch! 😭 nimm dir doch vielleicht einen (kleinen oder normalen) Ventilator und stell ihn dir neben dein Bett auf, sodass es dich abkühlt. ein kaltes und nasses Handtuch geht auch ooooooder auch Eiswürfel (in einem Tuch falls es zu kalt ist). :D und vielleicht nachts die Fenster ein wenig aufmachen ._. ...mehr würde mir spontan nicht einfallen.-. hoffe das hat ein weeenig geholfen :) ... viel Glück 🍀

Was möchtest Du wissen?