HILFE HILFE seit 2 Monaten Periode! Was tun?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Ich war nun endlich beim Frauenarzt. Es kam GARNICHTS dabei raus! Meine Periode hielt noch bis 2 Tage vor dem Artbesuch an. Ich schilderte meine Angelegenheit meiner Ärztin, sie untersuchte mich ziemlich schnell. (Machte noch nicht einmal einen Ultraschall!) und meinte nur ich solle die Pille nehmen. Natürlich bin ich erleichtert dass die nichts festgestellt hat, aber komisch ist das schon und darauf verlassen will ich mich auch irgendwie nicht. Naja ich hoffe meine Periode bleibt nun erstmal fern :P

und danke für eure Antworten.

Nur ein Frauenarzt kann es herausfinden! Sprich mit Deiner Mutter, die kann für Dich einen Termin bei ihrem Frauenarzt machen.

HugoGuth 04.07.2011, 19:00

Sie ist 21! Sie kann den Termin selber ausmachen!

0

Lass dir die Pille verschreiben egal ob du sexuell aktiv bist oder nicht, dann werden sie regelmäßig (meistens zumindest) und dann kommt sowas nicht wieder vor.

Hat denn Deine Mutter keinen Frauenarzt? Und Deine Kolleginnen? Oder frag den Hausarzt, wo seine Frau und Tochter hingehen! Da kannst Du auch Vertrauen haben! Alles Gute!

dann nimm dir zeit um zum arzt zu gehen weil das auf keinen fall normal ist und es vlt etwas ernstes sein kann

Ich hatte mal ganze 6 Wochen die Tage, war aber nichts schlimmes hatte die Pille bekommen, damit sich das wieder normalisiert.

sabrinaverhext 04.07.2011, 19:06

Okay das beruhigt mich :-) Hat sich dann alles normalisiert?

0

geh auf jedenfall zum Frauenarzt, das ist nicht normal, da kann ein gefäß verletzt sein

Was möchtest Du wissen?