Hilfe Hilfe Hilfe was könnte das sein đŸ˜„?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Hm, rot-bräunlicher Ausfluss klingt nach Schmierblutung, die Ursache lässt sich aber per Ferndiagnose kaum feststellen. Verhütest Du mit der Pille? Dann könnten das "normale" Nebenwirkungen sein. Ansonsten würde ich das kurz- bis mittelfristig mal beim Gynäkologen abklären lassen.

Herzlichen Glückwunsch zum kleinen Schatz!

Hallo
mmm sehr interessant...nun noch als Option,können Sie beobachten die Symptome. Frauen mit einem guten Körpergefühl können häufig schon sehr früh spüren, dass sich ihr Kinderwunsch erfüllt hat und sich etwas verändert – meist schon vor dem Ausbleiben der Regel.Auch bei ungefähr jeder 4 Frau tritt einige Tage vor der sonst zu erwartenden Periode eine ganz schwache, helle Blutung ein - die so genannte Einnistungsblutung.Die meisten Frauen warten gespannt auf erste Schwangerschaftssymptome, wie zum Beispiel Übelkeit, Erbrechen oder empfindliche Brustwarzen. Diese werden aufgrund der hormonellen Umstellung hervorgerufen, sind aber natürlich noch sehr unsichere Hinweise.Viele Schwangere berichten, dass sie als erstes Zeichen ein Spannungsgefühl oder Ziehen in den Brüsten bemerkt haben.
Um Klarheit zu bekommen, empfiehlt sich auf jeden Fall ein Besuch bei einem FA, der mithilfe von Ultraschall oder einem Schwangerschaftstest zweifelsfrei feststellen kann, ob Sie schwanger sind oder nicht.

Wenn das schon länger hast und besorgt bist, warum fragst nicht (D)einen Arzt? Für sowas sind Ärzte doch da.

also ich würde lieber mal einen arzt fragen

Was möchtest Du wissen?