HILFE! HILFE! HILFE! MAHNUNG VON UNBEKANNTER FIRMA!

16 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Nicht auf die E-Mail antworten und auf keinen Fall auf nen Link klicken oder gar nen Anhang runterladen! Solche Phishing-Mails gehen gerade verstärkt herum. Die stammen von Betrügern und hoffen, Leute wie die unsicher machen zu könnnen, dass diese den Betrag aus Angst vor Konsequenzen bezahlen. Was sie wiederum in Koks und Edelnutten investieren können ;)

Also solche E-Mails immer ignorieren und einfach löschen. Seriöse Firmen würden dir die Mahnung per Post zuschicken und vor allem auch angeben, was du überhaupt bestellt hast, an welche Adresse....

Interessant, wie viele Leute das immer noch ernst nehmen. Grundsätzlich gilt: wenn ich nichts bestellt habe, muss ich auch nichts bezahlen. Das ist Spam, solche "Mahnmails" können täuschend echt aussehen und im Anhang ist möglicherweise ein Virus, deshalb niemals Anhänge von unbekannten Absendern öffnen!!

Weg mit diesem SPAM-Dreck in den Papierkorb! Löschen und gut ist es!

Wer meint, Ansprüche zu haben, meldet sich postalisch per Einschreiben.

Mahnung trotz Widerruf?

Hallo!

Ich habe mir vor ca. 2 Wochen eine Kreditkarte von „http://www.sorgloscash24.com“ bestellt, weil ich zu dem Zeitpunkt geldprobleme hatte. Der Deal war eine Kreditkarte mit 7500€ Rahmen für eine ausstellungsgebühr von ca. 100€ die per Nachnahme bezahlt werden sollten.
Habe dann am selben Tag gelesen, dass die Firma unseriös ist und gleich einen Widerruf per E-Mail an die von der Firma angegebene E-Mail Adresse geschickt. Eine Karte habe ich von denen nie bekommen und bezahlt auch nichts. Heute habe ich per E-Mail die 1. Mahnung von denen bekommen.
Was würdet ihr mir jetzt raten zu tun?
Danke :)

...zur Frage

mahnung dateformore

Leider ich bin auch reingefalen ,ich weiss was sol ich machen,hab schon 2 mahnungen pro e-mail bekomen . Bitte um hilfe

...zur Frage

Hilfe Gmx Mahnung. Was tun?

Ich habe heute per Post eine Mahnung der 1&1 Mail & Media GmbH mit einer Zahlungsaufforderung von 50€ bekommen . Das Problem ist, ich habe nie wissentlich einen Vertrag abgeschlossen noch nutze ich diese E-mail (habe die anderen Mahnungen nie gelesen). Kann ich da noch irgendwas machen oder muss ich zahlen?

Interessant ist auch dass, ich zwar die Zahlungsaufforderungen per mail bekommen habe(habe gerade nachgesehen), aber die Kundenummer die auf der Mahnung (per Post) abgedruckt ist nicht mit meiner Übereinstimt.

Ich bitte dringen schnell um Hilfe.

Danke im Voraus

...zur Frage

Bekomme Mahnung von einer mit unbekannten Internetseite

Hallo,

ich bekomme seit ca. einem Monat "Mahnungen" von der Internetseite http://www.doktortitel24.de/, dabei habe ich von dieser Seite noch nie gehört. Sie beten mich, einen Betrag von 99€ zu zahlen. 1. Mahnung, 2. Mahnung, nun drohen Sie mir mit einem Inkasso-Büro.

Auf deren Homepage steht: "Nach Abgabe der Bestellung erhalten Sie eine Bestellbestätigung per E-Mail. Diese Bestellbestätigung bestätigt, dass die Bestellung bei Doktortitel24 eingegangen ist. Ein Vertrag ist dadurch noch nicht in jedem Fall geschlossen worden. Die Annahme (und damit der Vertragsschluss mit Doktortitel24) erfolgt durch Zusendung der von Ihnen bestellten Ehrentitel."

Diese Mail habe ich nie erhalten (Woher sollen die auch meine Mail-Adresse haben?). Nungut, meine Adresse haben sie offensichtlich, sonst würde ich die Mahnungen nicht erhalten. Da in ihren AGB's wie oben aufgeführt steht, dass der Vertragsschluss erst damit entsteht, sobald diese Titel an mich versendet wurden. Diese Habe ich nie erhalten und vorallem bietet diese Seite nur Vorkasse an, d.h. Sie haben sie auf keinen Fall verschickt.

Was soll ich nun tun? Sicherheitshalber die Rechnung bezahlen, oder getrost ignorieren?

Vielen Dank!

...zur Frage

zalando Mahnung hilfeee

Hallo

Sind mahnungsgebühren pflichtig ? Meine mutter sagt ich muss mahngebühren nicht zahlen da sie nicht gesetztlich vorgeschrieben sind!

Habe die 2 mahnung ich verstehe zalando nicht warum bekomme ich die mahnungen per mail und nicht als Post?

Es steht das es sonst an inkasso weitergeleitet wird was passiert da

...zur Frage

Mahnung per E-Mail - MS-DOS Datei, ZIP Datei

Hallo,

habe heute eine Mahnung per E-Mail von einer eiganrtigen Firma bekommen. In dieser Mail stand, ich hätte die Mahnung nicht beantwortet oder hätte nicht darauf reagiert.

DIe Summe liegt bei 597,65 Euro.

Nur hatte ich niemals bei dieser Firma, oder niemals und dieser Artikelnummer etwas bestellt. Als ich dieses Mahnschreiben, welches per E-Mail mitgesendet wurde, öffnen wollte, sah ich dass es sich um eine ms-dos datei handelt.

Macht mich sehr stutzig, hab auch schon gelesen dass solche Mahnschreiben mit ms-dos Datein gefälscht sind und auch Viruse enthalten könnten.

Ich bitte um Antwort was ich machen soll!

Mfg Mani

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?