HILFE! Herzstiche was tun!?

...komplette Frage anzeigen

11 Antworten

Sag es Deinen Eltern. Und versuch normal zu atmen, sonst beginnst Du zu hyperventilieren und bekommst evtl. Herzrasen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hey! Hast du mal versucht dich hinzulegen oder hinzustellen und dich ganz lang zu strecken? Es kann sein das du irgendeine unbewusste Bewegung gemacht hast und dich verdreht hast-sowas kann dann von der Wirbelsäule kommen.

Falls es nicht wieder weg geht, solltest du deinen Eltern bescheid sagen und evtl. zum doc.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hier sind Symptome für einen Herzinfarkt

Ein Herzinfarkt tritt für den Betroffenen meist überraschend auf. Leitsymptom ist der Brustschmerz, der überwiegend hinter dem Brustbein lokalisiert ist. Typisch sind plötzliche, oft in Ruhe auftretende, länger als 15-20 Minuten anhaltende und eventuell auch rasch zunehmende Schmerzen sowie ein Engegefühl und starker Druck im Brustkorb. Die Schmerzen strahlen häufig in die Arme (vermehrt links), in die Schultergegend, in den Unterkiefer oder in den Oberbauch aus. Der Infarktschmerz wird vielfach als unerträglich, vernichtend oder mit dem Gefühl, die Brust werde von einem Schraubstock eingezwängt, beschrieben

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von MaxBohn
20.01.2016, 21:06

Mach ihr noch mehr Angst.. hilft sicherlich..

0

Kurze Frage.. Warum besuche ich, wenn ich mich in einer Notsituation befinde, zuerst GuteFrage, bevor ich mich zu adäquater Hilfe in ein Krankenhaus begebe?

Kann mit deiner Beschreibung recht viel sein, du solltest jedoch unverzüglich einen Arzt aufsuchen. Hier wird dir niemand eine Diagnose stellen.

Ab jetzt! Gute Besserung!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von PlanloseGurl
20.01.2016, 20:59

WEIL ALLE SCHLAFEN BEI MIR UND ICH BIN 12 UND ICH VERDAMMT NOCH MAL ANGST!!

0

Das hatte ich auch sehr oft! Herzinfarkt ist es bestimmt nicht!

Meine Wirbelsäule war ausgerenkt! Ich bin ins Krankenhaus und der Arzt hat sie wieder einigermaßen stabil gemacht!

Ich musste noch ein paar Wochen irgendwelche Übungen machen, aber dann ging es wieder! Also KEIN Herzstechen (Wahrscheinlich) ;)
LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das gibt's etwa mal. Sind deine Eltern nah? Hauptsache, du bist nicht alleine.
Sollte wieder vergehen, entspanne dich, leg dich hin, schau eine Sendung oder sowas. Wenn es morgen nicht weg ist, solltest du aber dringend zum Arzt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Habe ich auch oft ich denke das ist normal

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von PlanloseGurl
20.01.2016, 20:57

Hatte ich auch schon oft aber es geht nicht eg ich bekomme angst und es tut voll weh

0
Kommentar von aleynasm
20.01.2016, 20:58

Kenne ich zu gut dann hat man immer Angst zu atmen :/

0

Hast du nur schmerzen beim Atmen?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von PlanloseGurl
20.01.2016, 20:57

Nein so auch aber nicht so sehr

0
Kommentar von 16Denis
20.01.2016, 20:59

setz dich mal gerade hin und die Arme neben dir wen das nicht hilft steh mal auf und mach die Arme hoch

1

Danke an alle ich geh jetzt zu meiner mutter hätte ich auchsofort machen sollen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mach deine eltern wach

sie werden dich beruhigen oder eventuell ins KH fahren

dir alles Gute

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

112 anrufen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?