HILFE! Hautausschlag nach Kaltwachsstreifen! Was tun?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

die pickel muss man nicht ausdrücken, die muss man in ruhe lassen, wenn ich meine beine epiliere dann kommen auch so pickelchen weil die haut davon gereizt ist, weil man die haare rausgerissen hat. Vielleicht hast du die wachsstreifen einfach falsch angewendet? Wenn es vom rausreißen der haare kommt / oder vom rasieren, hilft babypuder aber in deinem Fall würde ich den Hautarzt oder einen normalen Arzt aufsuchen, weil du sagst ja selbst dass es extrem entzündet ist, und da würde ich jetzt nicht mit irgendwelchen Dingen experimentieren !

katusha33 13.06.2014, 09:55

Danke für deine schnelle Antwort! Jedoch kommen die pickelchen bei mir wahrscheinlich durch eine allergische Reaktion zustande. Da bei dir nach dem epilieren auch Pickelchen kommen bin Ich mir jetzt unsicher wie ich die Härchen in Zukunft entfernen soll weil dies meine zweite Alternative wäre...

Und einen Arzt kann ich momentan leider nicht aufsuchen und hoffe auf anderweitige Lösungen.. Vllt mal eine Maske auftragen oder ein bestimmtes Bad... Vllt auch mal mit einer Rotlichtlampe draufstrahlen...?? Denn Ich weiß echt nicht was Ich machen soll und will es so schnell wie möglich weg haben :-(

0
jewelberry 13.06.2014, 10:00
@katusha33

dann versuche es mal mit der Bepanthen Wund und heil salbe, die hilft mir fast immer bei irgendwelchen Entzündungen und Hautausschlägen.

0

Ich würde die Haut gut abwaschen und gar nichts drauf geben, denn die Haut ist eh schon gereizt. Ich bin auch allergisch auf diese Kaltwachsstreifen, lies mal meist liegt es am enthaltenen Kolophonium. Ich epiliere seit Jahren und das klappt super. Ich habe nur am ersten Tag kleine rote Pünktchen, aber die gehen schnell weg und entzündet ist da nichts.

Was möchtest Du wissen?