Hilfe Hauskauf und nur noch Ärger

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hallo XBennyNinaX ich bin selbst Eigentümer. So wie ich Ihre Schilderung verstehe, haben sie eine Schrott - immobile übernommen. Mit Unterzeichnung des Notarvertrages ist der Verkäufer raus aus seiner Fürsorgepflicht ihnen gegen über. Zurücktreten NULL Chance. Es sei den, der hätte vorsätzlich und in täuschender Absicht bauliche Mängel verschwiegen. Die nach und während der Besichtigung nicht zu erkennen, und zusehen gewesen wahren. Ist aber sicherlich schwär nachweisbar 2 Jahre ist eine lange lange zeit in diesem Bezug . Ein Fach Anwalt kann Ihre Chancen einschätzen und bewertet den Kosten nutzen Wandel, ob sich eine klage lohnt. Auf jeden fall ist das gut angelegtes Geld, und sie sind in allen Rechtlichen fragen gut beraten. Sie sind jetzt der Eigentümer und nicht mehr der Mieter das müssen sie sich jetzt verinnerlichen. Sie sind der Kapitän mit Ihrem Schiff. 1.) Sie müssen schnellst möglich handeln, und Ihre Familie da raushohlen um sie zu schützen. Wie sie schreiben sind sie ja schon gesundheitlich angeschlagen und mit Schimmel ist aus gesundheitlicher Sicht ,nicht zu spaßen!!! Bronchial Erkrankungen, konisches Asthma und und und. 2.) Die Dachhaut muss Saniert oder ausgetauscht je nach Erhaltungszustand. 3.) Wenn sie im Grundbuch als alleiniger Eigentümer eingetragen sind, gibt Ihnen jede Bank Geld, bei der momentanen lagen an Zinsmarkt. MIt Vermittlung plan etc. 4.) Trocknung des Hauses, und Abbruch und oder Sanierung des betroffenen Baulichkeit. Der Schaden geht sonst, bis zum Totalschaden ihres Hauses, und dann ist alles pfutsch. Verkaufen lässt sich alles. Bloß ob sie mit dem Preis dann Leben möchten ist die andere Frage)) Ich hoffe ich konnte weiterhelfen und wünsche Ihnen viele Erfolge.

XBennyNinaX 25.06.2014, 21:18

Ein Anwalt riet mir einen Gutachter kommen zu lassen der nachmisst wie lange Schimmel schon vorhanden ist. Demnach kann man es als versteckten Mangel bzw bauliche Fehler ansehen lassen... hoffen wir das Beste und Danke:)

0
Adahy 25.06.2014, 21:36

Das Freud mich:) wenn die Situation so ist, das der Anwalt Ihnen Rät einen Gutachter zu beauftragen ist dieses licht am Ende des Dunklen Tunnel, aber ein Langer Tunnel wird es sein. Bei mir hat es Zwei Jahre und Zehnmonate gedauert, und haben mein Geld + Zins und Schadensersatz zurückbekommen. Aber Nerven ohne ende gelassen.

0

Bei einem Hauskauf oder Mietkauf, kann man zwar Besitzer sein, aber noch lange kein Eigentümer. Der ist man erst dann wenn die Immobilie im Grundbuch umgeschrieben ist. Nicht vorher. Wie es sich in dieser Zeit mit den Reparaturen verhält kann ich nicht sagen, das weiß ein Anwalt besser. Aber zumindest würde mir bei dem geschilderten Schaden der Begriff "arglistig verschwiegene Mängel" einfallen... ;-)

Wenn du jetzt natürlich sagst, du hast keine Rechtschutzversicherung und kein Geld für einen Anwalt - tja, dann weiß ich auch nicht mehr weiter.

Du hast ein Haus gekauft und hast es nicht einmal begutachten lassen....sorry, aber dir ist nicht mehr zu helfen....

Entweder sanierst du es oder du verkaufst es. Mit der neuen Privatinsolvenz bist du in 6 Jahren mit allem durch. Die Gesundheit geht vor.

Was möchtest Du wissen?