Hilfe! Hatte jemand sowas ähnliches schon mal?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Wenn es eine mechanische Verletzung ist (eingewachsener Zehennagel), helfen Fußbäder in Kamille oder Kernseifenwasser, ebenso bei einer leichten Nagelbettentzündung, deren Ursache du aber herausfinden müsstest.

Ein Nagelpilz kann aber auch sehr unangenehme Auswirkungen haben, der muss aber eigens behandelt werden. Eigentlich sollte sich das der Hausarzt ansehen.

Wo genau? Unterhalb des Zehnagels? Dann könnte es eine Nagelbettentzündung sein. Oder eher seitlich, dann eigewachsener Nagel.

Was möchtest Du wissen?