Hilfe Handy abzocke Netsize!

4 Antworten

da kann ich nur sagen: willkommen im club (der gleichgeschädigten). es scheint eplus (oder base) zu genügen, wenn z. B. Netsize behauptet, es wäre ein abo zustandegekommen, völlig ungeprüft. 4,99 eur für einen dienst (batteriesparsoftware), den man von 6 anderen kostenlos kriegen kann. beschwerdetelefon und faxnr. funktionierten bei mir auch nicht. ein möglicher weg wäre noch die 0800er Nr, obwohl zu befürchten ist, daß (einmal abzocker, immer abzocker) auch da hohe minutenpreise kassiert werden.

hohlt euch euer geld zurück , und kündigt nicht nur das abo darauf hoffen die doch , wenn sein muss per anwalt

netsize Deutschland gmbh hotline: 0800-1899355

Fax: 022199224121

Email.: helpdesk.de@netsize.com

Danke, es gibt noch Menschen, die einen kühlen Kopf bewahren, nicht so wie ich und warum kann man 5000 Buchstaben schreiben Alllllles klarrrrr.

0

Kann ich meine Jimdo Seite in eine eigene App convertieren?

Ich habe seit kurzen eine eigene Jimdo Seite. In dieser Seite sind ehr viel Text und viele Bilder enthalten. Nun stellt sich mir aber die Frage, ob ich meine Webseite mit den zahlreichen Unterseiten nicht in eine einzige App packen könnte, die man sich dann zum Beispiel in Play Store downloaden könnte. Quasi meine Webseite in einer App.

...zur Frage

media inkasso + Anwaltskanzlei Andreas Schneider

habe einen Brief von media inkasso eine forderung von allMobility in höhe von über 289,48 Euro bekommen...Ich hatte nie etwas mit der Firma zu tun. Wir hatten auch vorher nie was schriftliches bekommen. Mein Mann forstete durchs Internet und fanden nur, das der Brief gefaikt ist. Heute bekam ich einen Brief von der Anwaltskanzlei Andreas Schneider, Gesamtvorderung dicke 316,82 Euro. Daraufhin habe ich im Internet nach geschaut und fand, dass dies etwas mit ner Abzocke zu tun hat. Ich habe darauf hin gleich bei dem Anwalt angerufen, am Telefon war eine Dame, die sich anhörte, wie eine vom Telefonsex oder so. Ich gab Ihr das Az. durch und wusste nichts von mir, bis ich Ihr den Namen und die Adresse sagte. Angeblich ist die Sache von 2009 und ich hätte angeblich aus der " Bild " etwas mit ner Pripaid-Card zu tun gehabt. Ich wiedersprach der Sache Natürlich. Jetzt wollen die mir etwas zu schicken, wo man sehen kann, was es mit der Sache auf sich hat. Und ich sollte doch das anwaltsschreiben auf die Seite legen. Irgendwie kommt mir das koscha vor!!!

...zur Frage

Abgasmessung Pelletofen

Mein Schornsteinfeger sagte mir , daß er eine Abgasmessung für meinen Pelletofen ( keine Pelletheizung) jetzt jährlich machen muß wie bei einer Ölheizung . Das ist jetzt angeblich neu . Im Internet habe ich nichts dazu gefunden. Hat er Recht oder ist das Abzocke?

...zur Frage

Handybetrug, Jamba, SMS-Abo, Freenet - Hilfe! Meine Kind wurde von Jamba angegriffen!

Hallo, liebe Leute, ich bin etwas verwirrt, hab gerade in meine Telefon Rechnung Blick geworfen... Oh, mein Gott!...

Nun zur Sache. Meine Tochter ist 11, hat ein Handy (so ein Partner-Vertrag mit zusammen), nun bekommt sie seit 2 Monaten SMS von "Freenet Jamba/SMS-ABO-Handycontent" und löscht sie, weil sie nicht weiß, was das soll. Und bis jetzt hat mir kein Wort gesagt. Wie es dazu gekommen ist, weiß sie nicht - sie weiß, dass es verboten ist, irgendetwas zu bestätigen und hat nie etwas per Handy bestellt.

Nun sehe ich aus der Rechnung, dass jedes SMS 4,99€ wert ist, die ich jetzt bezahlen darf...

  1. Ich habe mich bei O2 gemeldet mit der Bitte, alle Drittanbieter ab sofort zu sperren
  2. Auf der Web-Seite von Jamba http://www.jamba.de/kindersicherung habe ich eine Kindersicherung gefunden. Ich bin aber nicht sicher, ob ich, wenn ich die HandyNummer von Tochter angebe, nicht noch mehr Probleme bekomme?
  3. Kann ich das bezahlte Geld zurück bekommen? Es ist bis jetzt schon über 40€

Was muss und kann ich sonst noch tun???

Vielen Dank!

...zur Frage

Handy-Abzocke von 4,99 Euro wöchentlich von ComCodes1Inc. Wie kann ich das beenden?

...zur Frage

Tarifwechsel möglich oder nicht?Mobilcom Debitel?

hallo ich hab im Februar meinen Vertrag bei mobilcom debitel verlängert. Nun möchte ich den Tarif dort wechseln (hab aktuell den Tarif "realAllnet" kostet mich mtl. 25€ und ich möchte auf den Tarif Magenta Mobil M EU wechseln. Ich bin auf der Internet Seite von Mobilcom Debitel auf den Tarif gestoßen bei dem neuen Tarif zahle ich 49,95€ mtl. der Magenta M EU ist mit Smartphone, wenn ich jetzt den Tarif nehme und bezahle, überschreibt es dann meinen aktuellen Tarif "realAllnet" oder muss ich nun beide Tarife monatlich bezahlen ? (Bin auf der Internetseite von Mobilcom Debitel eingeloggt)

Hab vor ein paar Tagen mal mit einen vom Kundendienst telefoniert der sagte mir das man keinen Tarifwechsel machen kann, erst wenn man 6 Monate im aktuell Tarif drinnen ist. Ist das wahr ?

Und wie läuft das dann mit dem Smartphone des neuen Tarifes ab. Schicken sie mir das zu ?

Wäre für Hilfe sehr dankbar!! :)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?