Hilfe habe Stickstoff eingeatmet was nun? SOll ich zum Arzt gehen?

2 Antworten

Mit jedem Atemzug wird auch Stickstoff eingeatmet. Das ist erstmal kein Grund für einen Arztbesuch.

Stickstoff ist chemisch sehr stabil, du hast ihn also auch gleich wieder ausgeatmet ohne dass was dabei passiert

Hallo meine schwester13 hat in der schule etwas ätzendes eingeatmet und muss jetzt brechen kann es eine lungen Vergiftung sein Und sollen wir zum Arzt?

...zur Frage

Quecksilber eingeatmet

Hey Leute, mir ist letztens meine Energiesparlampe kaputt gegangen und ich meine es ist in diesen birnen Quecksilber drin. Falls ja habe ich dieses lange eingeatmet, da ich mich mit sowas nicht so gut auskenne und keine gefahr drin gesehen habe. Sollte ich etwas dagegen tun (zum arzt gehen etc.) oder ist das nicht schlimm? Lg

...zur Frage

Papier eingeatmet!?

Hey leute^^

ich hatte gerade so ein kleines stück papier an meinem mund (mir war langweilig) dann habe ich es tief eingeatmet (warum auch immer) und das stück papiert ist dabei mir in meinem hals verschwunden. kann es sein das es jetzt in der lunge steckt oder sowas ? und wenn wäre das gefährlich? ich will eig. wegen sowas kleinen nicht zum arzt gehen müssen :D

mfg

...zur Frage

HILFE (Bisschen Feuerzeuggas eingeatmet?

Hilfe

...zur Frage

Welcher stoff reagiert mit brom?

Ich suche ein Stoff der am ende das Brom zersetzt bzw. es ist nicht mehr vorhanden, weil die entstandende Flüssigkeit nicht mehr braun, sondern durchsichtig ist wie schon erwähnt ist das brom braun, aber flüssig und stoff x ist durchsichtig und ebenfalls flüssig.
Wir hatten vor kurzem halogene Alkane, hat es was damit zu tun?
Welcher Stoff ist gemeint, bitte um Hilfe

...zur Frage

Wieso reagiert Benzol nicht mit Bromwasser?

Wieso entfärbt es das Brom nicht?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?