Hilfe! Habe solche Angst was war das?

...komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Du warst offenbar im Wachzustand in der Schlafparalyse. Dein Körper hat wahrscheinlich gedacht, dass du bereits am Schlafen bist und hat daher diese Lähmung "aktiviert" (die dazu da, damit man sich im Schlaf nicht verletzt oder sonst was anderes tut).

Am besten du zeigst deinem Körper, dass du noch wach bist. In der Regel prüft der Körper deine Wachheit durch Juckreize oder so. Wenn du auf diese "Tests" reagierst wird die Schlafparalyse auch nicht einsetzen.

Sollte ich Blödsinn gelabert haben, könnt ihr mich gerne korrigieren.

Mehr dazu gibt's hier: https://de.wikipedia.org/wiki/Schlafparalyse

Pyrut 23.03.2016, 07:20

Ja habe es jetzt herausgefunden hatte das noch NIE !!!

0

Das ist beim Einschlafen gar nicht so unüblich, ähnlich wie das Gefühl des Fallens, das man manchmal beim Einschlafen erlebt. Ich habe schon in der Kindheit oft beim Einschlafen "Stimmen gehört". Das ist einfach nur eine Art "Echo" des Hirns, das ja nie schläft und permanent aktiv ist - nicht immer nur mit dem, was wir als "sinnvoll" erachten. Die Übergänge zwischen Schlaf und Wachzustand sind fließend.

Mach Dir einfach keine Sorgen deswegen und nimm es hin, dass so etwas passieren kann. Es ist kein Zeichen für eine psychische Erkrankung oder so.

Pyrut 23.03.2016, 07:21

Nein sorry aber sowas hinnehmen will ich nicht für das war es zu Angst einflössend! Kann ich jetzt ohne bedenken weiter schlafen ohne das das passiert!?

0
DonkeyDerby 23.03.2016, 07:26
@Pyrut

Ja, kannst Du, es ist extrem unwahrscheinlich, dass sich das Erlebnis jetzt wiederholt.

Der Punkt ist: Wenn Du weißt, dass es eine ganz normale Sache ist, ist es auch nicht mehr angsteinflößend. Die Angst entsteht nur, weil Dir das Phänomen bisher unbekannt war.

Ich mochte als Kind die Musik und die Stimmen beim Einschlafen eigentlich recht gerne, mich haben sie beruhigt. Allerdings waren sie auch nicht mit der Schlafparalyse verbunden.

0
Pyrut 23.03.2016, 07:30
@DonkeyDerby

Ja... da hast du wohl recht.

Aber ich probiere seit Jahren z.B. Klar zu träumen und schaffe es nie weil wenn ich träume ich mir sicher bin das ich nicht träume sondern das das real ist. Und bei dem Zustand einer Schlafparalyse kann ich nicht unterscheiden ob das echt ist oder nicht weil es sich verdammt real anfühlt!

0

du hast geträumt und wenn du jetzt wieder einschläfst, wirst du nicht mehr das selbe träumen. ich hab das auch manchmal, das ich von einem traum wach werde und denke es ist real, dann schlafe ich wieder ein und weiß danach nichts mehr

Pyrut 23.03.2016, 07:11

Nein nicht geträumt sowas hatte ich noch nieee im Leben!!!

0

War höchstwahrscheinlich ein Klartraum oder eine Schlafparalyse

Pyrut 23.03.2016, 07:14

Klartraum kenne ich aber Schlafparalyse nicht...

0
Pyrut 23.03.2016, 07:19
@Pyrut

DANKE !!! Das war es ! Genau das ! Habe mich ein bisschen Informiert... 

0

Also das man beim Wach werden für kurze Zeit gelähmt ist, haben viele.
Und das dein Gehirn informationen abgerufen hat finde icj ketzt auch nicht nen Fall für Akte X .
Alles in Ordnung.

Vielleicht war es Acid?

Oder es war ein Traum, in dem du träumtest, du würdest einschlafen. Ich hatte mal geträumt, aufzuwachen, bin aufgewacht und plötzlich war alles wie am Anfang des Traumes, sehr verwirrend.

Pyrut 23.03.2016, 07:12

Ne das war kein Traum!

0

Vielleicht war es auch ein Klartraum,weil die fühlen sich extrem echt an.

Was hast du Dir reingeworfen?

Pyrut 23.03.2016, 07:18

Nichts aber schlafe seit ein paar sehr schlecht und viel zu wenig

0
extrapilot350 23.03.2016, 07:24
@Pyrut

Jetzt kommen wir der Sache schon sehr nahe. Einschlaf- und/oder Durchschlafstörungen können Hinweise auf eine beginnende oder bereits bestehende depressive Störung sein. Deshalb solltest Du mal mit Deinem Hausarzt reden, er wird Dir weiter helfen. In diesem Halbschlafzustand können Träume entstehen die dann bedrohlich werden können und es gibt keine Erklärung dazu. Auf jeden Fall ärztliche Hilfe in Anspruch nehmen, alleine kommst Du da nicht raus.

1
Pyrut 23.03.2016, 07:32
@extrapilot350

Ok ... vor allem das mit den Depressionen stimmt zu meinen erstaunen ^^...

0

Schlechter Traum...

Pyrut 23.03.2016, 07:13

Das war kein Traum!

0
GravityZero 23.03.2016, 07:14

Die Realität war es bestimmt nicht...sowas kann beim einschlafen schon mal vorkommen.

0

Was möchtest Du wissen?