Hilfe habe meine Freundinn geschwängert?

... komplette Frage anzeigen

11 Antworten

Also 2 wochen später ist es eig ungewöhnlich dass der schwangerschaftstest da schon was anzeigt... frag sie doch einfach ob ihr zsm nochmal einen machen könnt. Dann kannst du dir sicher sein.
Wenn es der fall ist rede mit ihr bestimmt hat sie genauso vielnpanik wie du.
Habt ihr das kondom benutzt? Als dus abgemacht hast hast du da gemerkt dass irgendwas getropft hat o.ä.?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Einen (positiven) Schwangerschaftstest kann man sich besorgen, muss ja nicht ihre Schwangerschaft sein.

Evtl. wollte sie dich nur schocken/aufziehen oder veräppeln.

Wenn sie doch schwanger ist herzlichen Glückwunsch!

Evtl. will sie das Kind aber gar nicht haben und abtreiben. Dann solltest du sie auch dabei unterstützen.

Wenn sie sich entschließt das Kind zu behalten würde ich einen Vaterschaftstest nach Geburt machen lassen.

Sei liebt zu ihr, das kann halt vorkommen, wenn der Trieb so stark ist und man mit dem Ungang mit dem Kondom unerfahren..

Evtl. sollte deine Freundin aber später dann mal über die Pille oder Stäbchen / Dreimonatsspritze oder so nachdenken, sonst ist das zweite Kind bals auch da...

Unter
www.bzga.de gibt es sehr gute Broschüren - für Dich z.B. für das "Vater
werden" und die "erste Zeit zu Dritt" - oder deine Freundin - kostenlos
oder als PDF.

P.S: solange sie schwanger ist kannst du mit ihr ohne Sorgen ohne Kondome Sex haben...

Und, ist es ein Sohn oder eine Tochter?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also zu nächst ein mal sie sollten noch mal zum Frauen Artzt gehen.Meine Schwester hatte mal nen Test gemacht und der zeigte an das sie schwanger ist dabei war sie es garnicht es gab viel stress zu Hause kannst du mir glauben aber naja hab hoffnung vielleicht ist sie es ja doch nicht.Und wenn sie die Pille nehmen sollte dann kein wunder das der Test positiv aus fällt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Einen aussagefähigen Test schon nach 2 Wochen ? Da würde ich mindestens 4 Wochen warten und nochmals einen Test machen, um einigermassen sicher gehen zu können. Nicht immer stimmt, was ein Test im Ergebnis zeigt. Wenn es dann doch zu einer Schwangerschaft gekommen ist, stehe zu dem Kind und sei dich deiner Verantwortung bewusst die du hast. Ich gehe mal davon aus, dass ihr beide noch sehr jung seid. Wenn du ein Kondom verwendet hast, sollte man eigentlich ausschliessen, dass es zu einer Schwangerschaft gekommen ist. Ein Besuch beim Frauenarzt wäre auch eine Möglichkeit feststellen zu lassen, ob deine Freundin schwanger wurde. Dass es deiner Freudin unheilich weh getan hat, liegt wohl daran, dass beim ersten Mal das Hymen beim GV zerreisst, was schmerzlich sein kann. Noch etwas. Lass dir von deiner Freundin den Test zeigen und nicht nur darauf vertrauen, dass es wirklich so ist, wie sie erzählt. Inzwischen sind, seit deiner Frage über 4 Wochen seit dem 24.03. vergangen und da könnte ein Test Klarheit verschaffen. Hat sie nochmals einen Test machen lassen und wie ist das Ergebnis ?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die schmerzen liegen an dem jungfernhäutchen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ist ihre Regeblutung ( periode) überfällig=

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ihr habt also Kondome besorgt.....Da sie nun schwanger ist, schließe ich daraus, dass ihr die Kondome nicht benutzt habt. Wiederum schließe ich daraus, dass ihr beide völlig verblödet seid. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich hoffe mal 2004 ist nicht dein Geburtstjahr...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wie alt seid ihr denn?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

zu dem Kind stehen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Den Eltern sagen..sie soll zum Frauenarzt gehen..wie alt seid ihr?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?