Habe ich eine Prostituierte geschwängert?

10 Antworten

Man hört soviel davon, dass Kondome doch reißen können oder das das Sperma in benutzten Kondomen dazu benutzt werden kann um schwanger zu werden.

Also Du hast selbst geschrieben, dass das Kondom nicht geplatzt ist und ähm ja... kann mir jetzt kaum vorstellen, dass Dir nicht aufgefallen wäre, wenn Du ein bereits benutztes Kondom verwendet hättest oder?

Ganz davon abgesehen, es gibt wohl kein Freier, der nach einem Bordell-Besuch eine Vaterschaftsklage angehängt bekommen hat...

Da kann ich Dich beruhigen: Prostituierte nutzen Kondome in erster Linie um sich vor Krankheiten zu schützen - die meisten nutzen zur Empfängnisverhütung parallel die Pille, Spirale usw.

Die meisten Dienstleisterinnen stammen heute aus Rumänien, dicht gefolgt von Bulgarien und sind damit EU-Bürgerinnen. Daher nutzt ihnen auch keine Schwangerschaft, da sie sich hier legal aufhalten und arbeiten können. Seriöse Bordellbetreiber lassen auch keine Damen mit fehlender Aufenthalts- und Arbeitserlaubnis in ihren Räumen arbeiten, da dies bei den regelmäßig stattfindenden Razzien eine Menge Ärger geben kann...

Andererseits hast Du ihr wahrscheinlich auch keine Visitenkarte dagelassen mit deren Hilfe sie dir irgendwann einmal zur Vaterschaft gratulieren könnte - ich weiss also nicht worüber Du gerade grübelst. Ich vermute mal es ist schlicht das schlechte Gewissen...

Was Du tun solltest? Geh' beim nächsten Mal in einen schönen FKK-Club (davon gibt es auch in HH ein paar) und vergiss WOS - dann hast Du sicher auch mehr Spaß und ein deutlich schöneres Ambiente (und hier wie dort Frauen, die garantiert nicht schwanger werden wollen und daher auch ihr Möglichstes dagegen tun...). Lies mal "Wir sehen uns im Puff!" (Amazon) um einen Überblick über die Branche zu bekommen - das dürfte Dich beruhigen... 

Seid nett aufeinander!

R. Fahren

Aber kann man Menschen nicht ausfindig machen? So unter dem Mottot... Überwachungskamera vom entsprechenden Tag anschauen, mich dort finden und dann nach mir suchen lassen?

Wenn ich in der Zeit ihr einziger Freier war, kann man das doch so eingrenzen.

0
@Mondnebeleule

Wie gesagt: Prostituierte WOLLEN von ihren Freiern NICHT schwanger werden - und außerdem habt ihr ja ein Kondom benutzt. Glaubst Du im Ernst sie schmiert sich den Inhalt, nachdem Du gegangen bist, in die Muschi um unbedingt schwanger zu werden?! Warum sollte sie?

Die Kameras auf den Fluren bzw. am Eingang dienen auch nicht dazu einzelne Personen zu identifizieren (dazu reicht meist schon die Auflösung nicht), sondern um Gäste, die sich danebenbenehmen (Drogen nehmen, eine Schlägerei anfangen, an die Wand pinkeln...) ausfindig zu machen - daher werden diese auch meist live in ein Büro der Security übertragen.

Du fantasierst Dir hier etwas zusammen - beruhige Dich, sie wird nicht eines Tages mit Steckbrief nach Dir fahnden oder vor der Tür Deiner Türe auftauchen und Dir ein Kind vorstellen. Da würde sich vor meiner Tür schon eine ganz schöne Schlange bilden... ;-)

Seid nett aufeinander!

R. Fahren

0

Da du vermutlich weder ihr einziger Freier warst noch mit Kreditkarte bezahlt hat, kann sie dich doch gar nicht finden, selbst in dem unwahrscheinlichen Fall, dass sie dein Sperma geklaut hat und schwanger wurde.

Ich könnte der Vater sein, Hilfe?

Hatte gestern ein One Night Stand und es könnte sein das ich nicht verhütet habe ich kann mich wegen dem Alkohol nocht erinnern? Was soll ich tuen?

...zur Frage

Erstes mal bei Prostituierte und ich heule fast, was soll ich machen?

hallo,

zu mir:

Ich bin 18jahre alt und bin meiner meinung nach mit 16cm gut genug bestückt,

Trozdem Hatte ich noch nie eine freundin und bis heute vormittag kein Sex.

Vorgeschichte:

Das jahr ist fast vorbeigezogen und persönlich bin ich nicht weiter gekommen, deswegen hatte ich mich entschlossen : Du machst das jezt!. Heute gönnst du dir mal was und erfüllst dir ein sehnlichen Wunsch. Habe deswegen 3tage davor keine Selbstbefriedigung gemacht ..jedesmal wenn ich lust hatte habe ich sport gemacht.

Das Problem:

Bin heute um 11.00 bei einer Prostituierten gewesen, habe ihr 45€ bezahlt, und habe vorspiel,Oral und Vaginal, ich dufte mich an ihren brüste verknügen. Und mit ihrer Vag. spielen...Sie hatt alles gemacht was ich wollte...So viele und welche stellungen auch immer...Sie hatt mich bedient und mich entspannen lassen.

Sie war sehr süss, lieb und Total einfühlsam.

!Am anfang ist sie sich gefreut und sie war richtig geil, sie hatt gezuckt und geschnurrt...Ihre Vag. war feucht...sie war wirklich erregt.

TROZ ALLEN! Habe ich keine Richtige errektion bekommen.Ich könnte Heulen!

Bin nach 20Min bin ich rotangelaufen ins bad gegangen und habe mein extrem heiss gewordenes gesicht und nacken mit kalten wasser gekühlt. Ich habe versucht mein penis im Bad durchs Runterholen steif zu kriegen....doch es Ging einfach nicht.

dann wurde sie leich iritiert...Und hatt es Nach paar stellungs versuchen ,Oral veruscht...das ging einigermassen...aber Nach so ca. 30 Min Oral (und sie hatt sich wirklich mühe gegeben) war sie total Erschöpft.

Ihre stimmung ging zu Pampig und Generft über.... Ich habe wieder Vag. probiert und er wurde in paar momenten steif....Nach genau 65MIn Peinligkeit, hatt sie gesagt das sie es mir nicht besorgen kann...hatt sich entschuldigt..und ich ,,konnte,, gehn..

Es tut mir wirklich leid weil ich sie wirlkich gern befriedigt hätte ( sie ist 1.60 klein, weswegen ich glaube das ich es, wenn mein penis denn steif geworden wäre, geschafft hätte. Und ich wäre gerne Befriedigt, Stolz und mit einer Grossartigen errinerung rausgegangen....LEIDER...jezt wenn ich über sie nachdenke, werde ich erregt und Mein Penis steif...ich hasse mich echt. Für diese peinlichkeit müsste man mir 45€ zahlen, aber die Frau kann ja nichts für.

ICh denke das ich jezt bis montag(5tage) enthaltsam bleibe und es dann nochmal bei ihr versuche...

WARUM !! wurde er nicht steif? ...ich hatte schon davor eine sorge und vorahnung...ohman..Was soll ich machen damit ,mein Motor anspringt,

Falls es am Montag wieder so ist...was soll ich machen??

danke, wäre mit jeder Hilfe dankbar!

...zur Frage

Verhütung? Alles außer Pille?

Hallo :)
Ich bin 18 Jahre alt, nehme seit etwas mehr als drei Jahren die Pille Valette, bin 1 1/2 Jahre mit meinem Freund zusammen und möchte nun auf eine andere Verhütung umsteigen, da ich seit der Einnahme der Pille viele Nebenwirkungen an mir feststelle...
Könnt ihr mir eure Erfahrungen und Meinungen zu Verhütungsmethoden schreiben, ich bin ratlos was für mich das richtige wäre.
Dankeschön :)!

...zur Frage

Prostituierte als Freundin?

Hallo!

Ich möchte mich an euch wenden da ich leider keinen Erfolg bei Frauen habe, aber gern eine feste Freundin hätte. Heiraten kommt auch in Frage, aber Kinder möchte ich NICHT.

Momentan spiele ich mit dem Gedanken, mir eine Prostituierte als Freundin zu "angeln". Aus folgenden Gründen:

- Ich selbst habe (so denke ich heute) kein Problem mit ihrem Job.

- Bedingt durch ihren Beruf gibt es sicher wenige, die sie als Freundin wollen, also gute Chancen für mich :-)

- Wenn sie aus armen Verhältnissen kommt, träumt sie sicher von einem besseren Leben. Dieses könnte ich ihr bieten. Eigenes, schönes Haus und ein Auto ist vorhanden. Einen sicheren Arbeitsplatz hab ich auch.

Ich freue mich eure Meinungen zu hören. Allerdings möchte ich nicht, dass mir jetzt jeder von einer Prostituierten abrät!!

Danke.

...zur Frage

Verhütung-Kupferspirale oder Pille?

Hallo,

ich (w/17) habe vor ein paar Monaten die Pille "Aristelle" genommen, sollte auch eine positive Wirkung auf meine unreine Haut haben, hatte stattdessen aber nur noch mehr Pickel, die plötzlich sehr fest waren und ziemlich weh getan haben. Aufgrund ständiger Kopfschmerzen und Stimmungsschwankungen, manchmal überkam mich auch eine Hitzewelle in den Händen(??) habe ich sie letztendlich wieder abgesetzt. Am liebsten würde ich ohne Hormone verhüten aber von der Kupferspirale/Kette habe ich gelesen, dass die Tage dadurch noch stärker werden und auch schlimme Schmerzen auftreten können, außerdem würde ich eine reine Haut sehr begrüßen, obwohl ich auch so mit meiner Haut klar komme, denn sie hat sich gebessert (mit 14/15 war es schlimmer)..und weiß worauf sie empfindlich reagiert.

Ich würde gerne eure Meinung oder Informationen zur Kupferspirale/Kette erfahren und ob ihr sonst noch gute Pillen kennt, die möglichst wenig Nebenwirkungen hervorrufen oder etwas über die "Microgynon mic" oder "Microgynon 21" (ich weiß nicht welche Bezeichung die richtige ist) wisst.

Ich wäre wirklich dankbar über einige informative Antworten, denn ich halte meinen Gynäkologen für nicht kompetent genug bzw. geht er nicht richtig auf mich ein. Ich habe auch vor zu wechseln, möglicherweise um mir die Spirale einsetzen zu lassen, denn er hat mir das letzte Mal eine Pille gegen sehr starke Akne verschrieben, die ich definitiv nicht habe, nur ein paar Pickelchen und Unreinheiten, und als ich mich dann über diese Pille informiert habe, habe ich rausgefunden, dass diese nur bei starker Akne und kaum noch zur Verhütung verschrieben wird und ein erhöhtes Tromboserisiko, mehr als andere Pillen, mit sich bringt. Dementsprechend würde ich lieber zu ihm hingehen und sagen er soll mir eine bestimmte Pille aufschreiben, weil ich auch nicht so oft das Präparat wechseln möchte. Als ich meinen Wunsch wegen der Kupferspirale geäußert habe wollte er mir dann zur Hormonspirale raten und das möchte ich auf keinen Fall auch nicht in meinem Alter, vor allem weil ich meine Tage dann gar nicht mehr bekommen würde und ob das so gut ist weiß ich nicht..:/

Vielen Dank liebe Community!!

...zur Frage

Wer kennt das? Ich kann den Wunsch glaub ich nicht länger unterdrücken :(

Wie würdet ihr sowas deuten? Ich hab seit letztem Jahr einen starken Kinderwunsch (hab schon eins und möchte ein zweites). Eigentlich wollte ich nach der Fehlgeburt im Oktober jetzt noch mal warten mit dem zweiten Kind aber langsam kann ich den Wunsch nicht mehr verdrängen :( Ich träume seit einigen Tagen dass ich schwanger wäre und die Träume sind so real dass ich sogar die Bewegungen des Babys im Bauch spüre (klingt irre ich weiß :D). Ich versuch immer es mit Vernunft aus meinen Gedanken zu bekommen aber ich erwisch mich am Ende doch immer wieder dabei wie ich mir schöne Babynamen notiere, Berichte über Schwangerschaft lese, schwangere beneide und in Gedanken sogar das Babyzimmer einrichte.

Ging es euch auch so mit dem Kinderwunsch? Wie kann ich den Wunsch unterdrücken?

Sollte man bei sowas eher auf den Verstand hören oder doch lieber aufs Herz?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?