Hilfe, habe eine Buttercreme mit Eigelb, Zucker, Sahne und Butter gemacht, habe noch Himbeermark dazu gegeben und nun wird sie nicht fest, was kann ich tun??

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Wenn abkühlen nicht hilft (dass sie etwas fester wird), kannst du es nur noch mit Gelatine retten. 2 - 3 Blätter auflösen und mit untermischen und abkühlen lassen. Darfst aber nicht zu viel nehmen, sonst wird das zu fest.

kathrin70 19.05.2017, 09:13

Danke, habe gehört Sahnesteif oder Speisestärke sollte auch gehen, hast du damit Erfahrung?

0
Pasha78 19.05.2017, 09:18
@kathrin70

Habe ich persönlich noch nie probiert, ich nehme bei Sahnetorten und so immer Gelatine und das geht wunderbar. 

0
Hexe121967 19.05.2017, 09:56
@kathrin70

Speisestärke dickt nur an wenn die flüssigkeit kocht. sahnesteif ist eben für sahne.

0

Kühlen , und wenn das nichts bringt dann weiche 2 Blatt Gelatine ein & rühre es unter

Rühr ein eiweiß steif und hebe es unter

versuch es mal mit kühlen.  ist aber für buttercreme eine komische zutatenliste...

Wie 'Pasha78' es dir schreibt, solltest du Blattgelatine verwenden, um dem Ganzen eine Festigkeit zu geben, denn mit den angebenen Zutaten alleine wird das nichts.

Kannst du mal die genauen Mengen dazu angeben, und wie du es gemacht hast? 

Wie lang gerührt, wie lang kalt gestellt? 

In Buttercreme gehört nämlich eigentlich keine Sahne. 

Bei Gelatine in Buttercreme kann das auch ganz schnell fies werden. 

kathrin70 19.05.2017, 09:37

Hallo, da muss ich erst mal nachschauen, melde mich später noch einmal!

1

2-3 Blatt Gelatine dazu geben und am besten über nacht stehen lassen

Was möchtest Du wissen?