Hilfe, habe ein Problem, bin ich schwul?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Hey Timii,

abgesehen davon, dass Sexualität eben auch fließende Übergänge hat - also die Einteilung in schwul, bi und hetero der Realität nicht gerecht wird, weil es eben ganz viel dazwischen gibt, kann es natürlich sein, dass Du in gewisser Weise sowohl auf Jungs als auch auf Mädchen stehst.

Das ist auch nichts was schlimm ist, oder was Dir Sorgen machen braucht.

Natürlich will man selbst wissen, in welche "Schublade" man gehört. Das herauszufinden, also herauszufinden was einem gefällt und was nicht und wie sehr einem die einzelnen Dinge gefallen, dass kann aber eben auch länger dauern. Überstürze einfach nichts, sondern lasse Dir soviel Zeit wie nötig, um rauszufinden was Dir (und mit wem Dir) was gefällt. Es ist auch egal, was dabei herauskommt - weil es in Ordnung ist, wenn man schwul ist, weil es in Ordnung ist, wenn man Bi ist und weil es in Ordnung ist, wenn man Hetero ist. Oder besser: weil es in Ordnung ist, wenn man als Junge auf Jungs steht, und als Junge auf Mädchen - ganz egal ob man das eine etwas lieber mag, als das andere, oder beides gleich stark mag.

Du hast geschrieben, dass Du, nachdem Du Dir einen runtergeholt hast, die Phantasien, die Dich gerade noch richtig geil gemacht haben, - also mit einem anderen Jungen zu kuscheln und ihn zu küssen - plötzlich "ekelhaft" findest. Kann es sein, dass in Deiner Umgebung - vielleicht in der Familie oder im Freundeskreis - eher abfällig über schwule bzw. schwulen sex gesprochen wird und Du deshalb hinterher Schuldgefühle hast? Oder warum meinst Du, dass Du es plötzlich ekelhaft findest, was Du vorher noch toll gefunden hast?

Und wo ist jetzt das Problem? :3

Es ist so, dass jeder im Grunde genommen eigentlich bisexuell ist udn auf Beides steht - das wusste schon Sigmund Freud und genau das wurde in einer großen Studie (Kinsey-Skala / Kinsey-Report) auch nachgewiesen.

Du "wirst" daher nicht schwul, du bist vermutlich einfach leicht bisexuell.

Das ist völlig normal - du scheinst deine sexuelle Erregung evtl. zu verdrängen, wenn du nicht sexuell sehr leicht erregbar bist (wenn du normal masturbierst) und anscheinend erregt es dich auch nur sexuell, hat aber keinerlei emotionale Bedeutung :3

An deiner Stelle würde ich mir da keine Gedanken machen - du bist nicht schwul, und deine Gedanken sind frei - ist doch alles kein Problem :D

Es gibt sowas wie eine "schwule Phase" in der Pubertät nicht :3

Es ist aber in der Pubertät oft so, dass da die Bisexualität halt ein bisschen auffällt - und später dann aber verdrängt wird :)

Lg

Du bist 14 und in der pupertät. Da willst du auch mal neue sachen ausprobieren. Und wenn sich das nicht ändert, also dass du es auch mit jungen machen willst:D dann bist du bisexuell. Ist nichts schlimmes, ich glaube ich bin es auch (bin ein mädchen). Aber sowas ist überhaupt nicht schkimm und du musst dich nicht dafür schämen. Ich zum beispiel finde mädcheb attraktiver als jungs und koennte mir auch vorstellen mit einem mädchen rumzumachen aber ich war noch nie in mädchen verliebt. Das ist voellig normal und menschlich:)

Vielleicht ist das nicht direkt was sexuelles, sondern du sehnst dich generell nach Zuwendung, fühlst dich generell nicht wohl und durch die Vorstellung, dass überhaubt jemand dir irgendeine Form der Zuwendung schenkt, kannst du dich dann soweit entspannen, dass es auch sexuell funktioniert, vorher bist du vielleicht einfach zu angespannt. Ich würde dir empfehlen, zu einem Psychologen zu gehen, der kann dir erklären, wass mit dir ist.

Würde ich mir keine großartigen Gedanken darüber machen, ich glaube das kommt öfter mal in deinem Alter vor.

Solltest du tatsächlich schwul sein, wirst du das schon noch merken.

Du bist 14 und damit mitten in der Pubertät. Da probiert jeder mal was aus. Wenn du das Bedürfnis hast, mal was mit einem Jungen zu "tun", dann tu's.

Ich find, das ist ne Erfahrung, die man mal machen sollte. Ich hab's gemacht und bereu es nicht. ;)

Es kann auch sein, dass du Bisexuell wirst, da fühlst du dich zu beiden Geschlechtern hingezogen. :

Ein bisschen Be schadet nie ;))

Was möchtest Du wissen?