Hilfe. habe bestimmt 6 Tests letzte Woche gemacht. Der letzte war jetzt Montag. Dann habe ich heute einen gemacht der war auf einmal negativ. Bin ich trotzde?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Wie, Du testest auf Schwangerschaft mit 5x positiv und machst trotzdem einen 6. Test, der dann negativ ausfällt?

Richtig verstanden?

Über welchen Zykluszeitpunkt sprechen wir hier? Wann war die letzte Menstruation?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
jasman1 11.02.2016, 20:32

Ich bin mir total unsicher gewesen. Habe einen Termin erst nächsten Dienstag.  Meine letzte Regel war vom 5- 9 Januar.  Die nächste hätte kommen müssen ab 2. Februar.  Kam aber bis jetzt nicht. Hatte aber 27. Und 28 Januar Blutung. 

0
FeeGoToCof 11.02.2016, 20:36
@jasman1

In der Frühschwangerschaft gehen viele befruchtete Eizellen zugrunde - die Einnistung wird gestört, wie auch immer...

Es kann also durchaus einmal sein, dass die Eizelle befruchtet wurde, sich sogar einnistete und TROTZDEM der Keim abging.

Das würde auch die Blutung, und die ersten positiven Tests erklären.

Es mag zwar enttäuschend sein, doch liegen solchen frühen Abgängen in nahezu 100% schwerwiegende Gründe vor, die einen Abgang rechtfertigen.

Das nächste Mal solltest Du mit dem Testen warten, bis die Blutung definitiv ausbleibt - am Besten wirklich einige Tage lang abwarten - auch wenn es schwer fällt...

LG, F.

0
jasman1 11.02.2016, 20:52
@FeeGoToCof

Also denkst du ich hatte einen Abort und bin doch nicht schwanger. Die Blutung ging ja nur zwei tage. Seitdem war garnichts mehr.. 

0
FeeGoToCof 11.02.2016, 21:02
@jasman1

Ja, hättest Du nicht die unnötigen und viel zu frühen Tests gemacht, hättest Du gar nichts von einem positiven Ergebnis erfahren, so wie viele, viele andere Frauen auch....

0
jasman1 12.02.2016, 12:52
@FeeGoToCof

Aber habe ja erst einen test gemacht... nachdem meine Regel normalerweise hätte kommen müssen. Also ab 2. Februar.  Und sie ist bis heute nicht da... mein erster positiver war am 1. Februar.  Und der letzte positive am 8. Februar.  Und nun auf einmal negativ.  

0
FeeGoToCof 12.02.2016, 12:58
@jasman1

Vermutlich war die befruchtete Eizelle unmittelbar nach der Nidation(genau zu diesem Zeitpung getestet und 2x positiv) wieder abgestoßen worden(einige Tage später dann erneut getestet, diesmal OHNE Eizelle und 1x negativ).

Wenn Du Zweifel hast, wirst Du um einen Arztbesuch nicht umhinkommen.

0

Was möchtest Du wissen?