Hilfe Habe Angst in die Schule zu gehen?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

als  erstes gehts  du zu deinem  diabetologen und läßt  deinen zucker   einstellen bzw.überprüfen .

dann hör  auf zu  zocken . du wirst dich wundern , wieviel zeit du  dadurch übrig hast  und wieviel stress  von dir abfällt.nicht sofort  ,weil man süchtig ist  ,aber nach einigen tagen  tritt ruhe ein !

denn  wenn  du stress hast ,  dann  stimmen deien zuckerwerte nicht mehr-sind dann meistens zu hoch .( darasu resultierend  unruhe und kopfweh -darum öfter messen )

du solltest dir unbedingt zum stress einen ausgleich schaffen-- du sagst in einer neueren frage , dass du einen hudn hast , um den du  dich jetzt nicht mehr so viel kümmern kannst,,wei du eben viel für den abschluß arbeiten  mußt und auch willst. deine mutter macht dir da auch wiederum  vorhaltungen und will deinen hund abgeben--

 bitte  rede mit  deiner mutter  und  nimm sie am besten mit zu deinem termin beim diabetologen,damit  der ihr  noch mal den zusammenhang zwischen  zu hohen zuckerwerten und   stress veranschaulicht.

andererseits kannst du durch  laufenund beschäftigen  mit deinem hund viel dazu beitragen , deinen stress abzubauen --zwei  fliegen mit einer klappe  also.

sei dir  darübe r im klaren , dass d u in  so kurzer zeit nicht  alles nachholen kannst, was du in den letzten zeiten versäumt hast -

-notfalls wäre es besser --wenn möglich  --das jahr zu wiederholen  - setzt  dir als unbedingt  schwerpunkte  --vermutlich die hauptfächer -

mehr als eine zensur wirst du dich aber nicht verbessern können .

toi toi  toi °°


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von eggenberg1
10.02.2016, 09:50

ganz lieben dank  fürs  sternchen   ich hoffe ,  es ist  wieder ruhe  eingetreten beu euch zu hause .lg.

0

Sprich viel darüber mit Freunden und Familie. Und setz dich nach der Schule direkt an den Schreibtisch und wiederhole das was du an dem Tag in der Schule gemacht hast. Bei den Sachen die du nicht verstanden hast frag so schnell wie möglich Freunde nach ihrer Hilfe. Ich kenn das Problem und geh auch in die 10te. Du musst alles so schnell wie möglich wiederholen, dann kannst du dich in der Schule auch besser konzentrieren wenn du alles verstehst macht es dir auch mehr Spaß dort zu sein und die Zeit geht übrigens auch schneller vorbei.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Grüß Dich Popelfresser1!

Du bist jetzt schon Diabetiker? Hast Du Übergewicht vielleicht? Wenn, dann musst Du unbedingt abnehmen, in einer Klinik. Wenn Nein, dann wäre eine Psychotherapie schon nicht schlecht. Denn offenbar wirst Du nicht allein damit fertig und brauchst seelische Hilfe. Vielleicht ist ja auch beides notwendig.Der Neurologe ist wohl eine falsche Adresse.

Nachhilfe ist keine schlechte Idee. Und tue Dinge, die den Stress abbauen. Hier hast Du eine seriöse Adresse. Der PAL-Verlag (PAL für Praktisch Anwendbare Lebenshilfen) hat Psychologen beratend zur Seite.

https://www.palverlag.de/Stressabbau.html

Wenn dort von beruflichen Anforderungen gesprochen wird, dann kannst Du als Schüler das trotzdem verinnerlichen und tun.

Herzlichen Gruß

Rüdiger

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Popelfresser1
18.01.2016, 19:27

Nein bin nicht Übergewichtig☺

0

Nachhilfe nehmen, damit du nicht so viele Schwierigkeiten hast.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von iwillhelp111
18.01.2016, 19:14

hiii ja das solltest du echt probieren ich wünsche dir

viel erfolg

0

Was möchtest Du wissen?