Hilfe hab ich was im Auge?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Das kann schonmal passieren und 1-2 Tage bleiben, wenn die Tränendrüße verstopft ist. Dadurch schwillt diese Tränendrüße leicht an und das fühlt sich dann ungewohnt, eben wie ein Fremdkörper im Auge an.

Wasch dein Auge mit klarem Wasser aus. Immer nach innen wischen! Wenn es nicht weg geht, dann zum Arzt (ist aber normalerweise nicht nötig)

Unangenehm?  Das könnte ein gerstenkorn sein... Das sieht aus wie ein Pickel und befindet sich außen oder innen am Augenlid... Schau mal ob du was findest... Damit wäre es angebracht zum Arzt zu gehen.. ;) es könnte sein kann natürlich auch was anderes sein aber das fällt mir spontan ein... 

FackJuGoetheXD 04.11.2015, 00:43

Wenn du wirklich nur was im Auge hast,  mit Wasser auswaschen oder von außen nach innen reiben nicht anders herum sonst machst du es schlimmer.. 

0

Was möchtest Du wissen?