hilfe hab ein problem mit meinem penis?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

  • Ja, und das ist auch normal so! Das Vorhautbändchen begrenzt, wie weit die Vorhaut zurückgleiten kann und noch weiter geht halt nicht. Dass es dann irgendwann weh tut, gehört so. Einfache Lösung: Nicht weiter ziehen als Anschlag!
  • Falls du das Gefühl hast, dass dieser Anschlag deutlich zu früh eintritt, kannst du ganz allmählich das Vorhautbändchen dehnen, indem du es von der Eichel aus zur Peniswurzel hin durch sanften, aber festen Druck ausstreichst. Keine Schmerzen zufügen, nicht übertreiben, Mikrorisse vermeiden. Lieber sehr oft und immer wieder mal machen. Nach einigen Monaten wird das Bändchen dann spürbar elastischer und etwas länger. Zum Beispiel mit Gleitmittel oder Babyöl geht das am erigierten Penis sehr einfach und lässt sich mit dem Masturbieren verbinden.
  • Aber wie gesagt: Prinzipiell ist das kein Problem, sondern ganz normal.
Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Geh tatsächlich zu einem Urologen. Meist ist das Thema mit "Übungen" wieder völlig zu klären. Klingt witzig aber ist so. Beim Urologen sind übrigens auch Frauen und es ist nur halb so "komisch" dort als man als Mann zunächst vermutet.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Schnipp Schnapp Pippi ab!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?