Hilfe! Haarausfall!:-( Brauch Dringend Hilfe

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Liebe Mamavonmum,

erst einmal möchten wir dich beruhigen: So unangenehm Haarausfall für den Betroffenen ist, du stehst mit diesem Problem nicht alleine da. Fast zwei Drittel der Menschen sind von dünner werdendem Haar, Haarverlust oder Haarbruch betroffen. Allerdings ist ein Haarverlust von bis zu 100 Haare völlig normal.

Sofern ein verstärkte Haarausfall länger anhält, raten wir dir, einen Arzt aufzusuchen. Er kann die Ursache dafür feststellen und hilft dir, das Problem zu behandeln.

Wir möchten kolibri88 zustimmen, ein mildes, pH-hautneutrales Shampoo ist sehr wichtig, wenn Kopfhautprobleme vorliegen. Sollte der Haarausfall bei dir durch Haarbruch entstehen, möchten wir dir dahingehend unsere „thick&strong“ Kollektion empfehlen. In Kombination mit dem thick&strong Shampoo und der thick&strong Pflegespülung sorgt das extra haarverdickende Tonic für eine gesunde Kopfhaut und eine sofortige Verdickung jeder Haarsträhne.

Wir hoffen, dass es dir bald besser geht!

Liebe Grüße

Katja vom head&shoulders Team

Hallo Mama Dana,

Als erstes,besorge dir Zink Tabletten....Zinkmangel ist einer der häufigsten Ursachen für Haarausfall.

Zweitens,mache bei deinem Hausarzt ein großes Blutbild (u.a. Schilddrüse) und beim Frauenarzt ein Hormonspiegel um festzustellen ob die in Ordnung sind, kann auch eine Rolle bei Haarausfall spielen.

(meine 48 jährige Nachbarin nimmt seit kurzem wieder die Pille wegen Haarausfall:)

Ein falsches Shampoo kann auch der Übeltäter sein......je milder desto besser,ohne aggressive Sulfate oder scharfe Tenside.

Tägliche Kopfhautmassage mit Birkenwasser (Birkenwasser mit Fett,Garnier, bei DM) erfrischt und belebt die Kopfhaut und regt die Durchblutung an.

Berate dich auch mit dem Hautarzt um festzustellen ob deine Kopfhaut intakt ist.

So....habe ich was vergessen....ach ja:)

Übersäuerung des Körpers führt auch zum Haarausfall.

http://www.haarausfall-therapie.net/uebersaeurung.html

Bullrich Vital (Natron) Tabletten mit pH-Indikator-Teststreifen führen zum Ausgleich.

Das wars dann von mir,hoffe andere Helfer haben noch ein Paar gute Ratschläge.

Ich wünsche dir viel Erfolg:)

Gruß,kolibri

Hallo Kollibri88 Ich hab mit der Schilddrüse aber ich nehme L-tyroxin und das ist doch auch seit Jahren. Amsonsten ist ja alles in Ordnung bei mir. Danke sehr. Ich hab eine Wunderwaffe entdeckt kaum einer kennt diese und dafür bin ich echt dankbar. Hab mir daraus einen Tee gemacht schon und meine Haare sind um einiges fülliger geworden! Nicht zu fassen aber ja Internet ist das alle beste Danke Dir nich mal

0

Was möchtest Du wissen?