HILFE! GRAUSAME BEZIEHUNGSPROBLEME :(((

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

hm.... das klingt wirklich nach einer verzwickten lage. er scheint dich zu lieben, keine frage, aber irgendwie scheint er ein echtes vertrauensproblem zu haben und die geschichte von damals nagt vllt. noch zu sehr an ihm. ich würde einfach versuchen ein gespräch mit ihm zu führen. nicht direkt mit der tür ins haus fallen, aber sagen, wieviel er dir bedeutet, und dass du gerade in deiner jetzigen lage (schwangerschaft) nicht damit klarkommst, wenn jeder streit so eskaliert. sage ihm nocheinmal, dass dir die lüge etc. von damals leid tut und, dass so etwas nicht wieder vorkommen wird, aber, dass er auch an sich arbeiten muss und eine beziehung ohne vertrauen nicht funktionieren kann. eine trennung nach jedem streit ist doch kindisch, ein reines druckmittel. beweis ihm deine liebe und bitte ihn dir auch ein wenig entgegenzukommen und über sein verhalten nachzudenken. alles liebe !

tacaaa 25.10.2010, 17:25

ich hab ihm schon tausend mal gesagt dass es mir leid tut und dass ich nicht damit klarkomme. wenn er nicht wütend ist verspricht er mir ja dass er nicht schluss macht aber dann wenn wir uns streiten fällt er wieeder" in die "schlussmhac-phase :((

0
SweetCherryTree 25.10.2010, 18:15
@tacaaa

ja er soll nicht versprechen nicht schluss zu machen, sondern mal über sein verhalten und seine gefühle nachdenken. das was da macht ist doch verletztend und noch dazu absolut kindisch. wenn das alles nix bringt und ihr euch beide bemühen wollt würd ichs mal mit ner paartherapie versuchen. das hat schon vielen geholfen!

0

hört sich alles nicht gut an. Ihr solltet dringend ne Paarberatung machen. Gibts zb bei Diakonie und Caritas, aber auch bei allen anderen möglichen Stellen, einfach mal googeln.

Schlussmachen als Druckmittel macht auf Dauer die Liebe kaputt (falls sie das nicht schon ist). Und für dich: gib dich nicht selbst auf, dann verliert er die Achtung vor dir! Dh: lauf ihm nicht hinterher, verzeih ihm nicht alles. Habt ihr die Sache von damals aufgearbeitet? Habt ihr euch wirklich eure Fehler verziehen? Ohne das wirds nicht funktionieren. REDEN ist angebracht, und zwar ehrliches, offenes, konstruktives, respektvolles Reden.

tacaaa 27.10.2010, 00:09

und was wenn er die achtung schon verloren hat? kann ich die auf irgeneine weise wieder gewinnen?

0
Jaiina 29.10.2010, 17:31
@tacaaa

zunächst mal musst du dich selbst achten. Im Notfall auch dir zuliebe Schluss machen, wenn das besser für dich momentan ist. Kann sein, dass er erst dann merkt, was er an dir hatte! Kann aber auch sein, dass es dann ganz aus ist.. aber dann könnt ihr euch neu orientieren. Eine Beziehung, die nur Stress verursacht, hat auf Dauer ja auch keinen Sinn... Eine Beratung kann euch aber in jedem Fall helfen!

0

Das ist zumindest keine Partnerschaft. Und in so eine Situation würde ich auf keinen Fall eine Familie mit ihm gründen!

Entweder er kriegt sich ein, oder du machst Schluss. Die Sache ist ja: gut, du hast Mist gebaut, aber ist nunmal passiert. Wenn er das nicht einfach mal vergisst und sich deshalb das Recht rausnimmt, dich jetzt im Gegenzug schlecht zu behandeln, was glaubst du denn wohin das führt?

Wenn ihr zusammenbleiben wollt, müsst ihr das beide vergessen. Er soll aufhören, das Opfer zu sein und du sollst aufhören, die Übeltäterin zu sein.

tacaaa 25.10.2010, 17:26

ich kann das kind aber nich allein groß ziehen ich hab angst ihn zu verlieren ich liebe ihn zu sehr :(

0
user1192 25.10.2010, 17:27
@tacaaa

Das sollst du auch nicht, aber nicht um jeden Preis. Ihr seid nicht auf gleicher Ebene. Entweder ihr kriegt das wieder hin oder es wird nicht schön - für beide!

Lieber ein Ende mit Schrecken als ein Schrecken ohne Ende!

0

Das er dich ignoriert finde ich ganz schlimm. Es gibt nichts entwürdigenderes in einer Beziehung. Das auch noch in der Schwangerschaft...schlimm. Aber du solltest jetzt in erster Linie an dein Baby denken. Soll es in einer solchen Atmosphäre aufwachsen? Es braucht Ruhe und Liebe und das sollten seine Eltern ihm geben können. Du solltest deinem Freund klarmachen, daß es so nicht weitergeht. Ich weiß, es hört sich schlimm an, aber mach ihm klar, was du von der Beziehung als baldiges Elternpaar erwartest. Wenn er dir nicht vertrauen kann, bitte um eine Beziehungspause. Dem Baby zuliebe.

ganz ehrlich würde ich drüber nachdenken ob die Beziehung dann noch einen Sinn macht

Kämpf weiter! DU SCHAFFST ES SCHON! Überzeuge ih neinfach.

Was möchtest Du wissen?