Hilfe Getriebeschaden...

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

hallo

motoröl im getriebe ,? falsche viskosität , nicht hitzebeständig ,

öl raus , spülen spülen spülen und beten ,

mit glück könnte es funzen , aber der hohe druck , könnte schon irreparable schäden verursacht haben , synchronringe und und und

gruss mike

Er hat das getriebeöl abgelassen und dann die erforderliche Menge eines falschen öls zusätzlich in den Motor geschüttet? Hat aber trotzdem mit der Kupplung nichts zu tun, muß noch was anderes sein..

Lass Dir Angebote geben. Freie Werkstatt und Seat Betrieb! Deine Beschreibung in allen Ehren. Aber eine Werkstatt stellt fest was zu tun ist!

Was möchtest Du wissen?