Hilfe Genitalherpes!

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

wurde bei dir schon mal ein immunstatus gemacht-- dein immunsysthem scheint nicht okay zu sein. auch eine entgiftung des körpers wäre sehr ratsam. dann überlege deinen lebenswandel. hast du viel stress , bist du sehr unruhig , viel unterwegs findest du seltenruhe, hat du private probleme ,partnerschaftsprobleme? denn geanu DANN kann sich dieser virus breit machen , nämlich dann , wenn du durch überabeitung zum beispiel schon angegriffen bist ,körperlich .dann wird dein immunsysthemn nicht mehr fertig mit der abwehr.

ich meine in erinnerung zu haben , das jemand , der die gürtelrose hatte, sowei t ich weiß beides die gleichen erreger, also de r hat mit aloe die gürtelrose behandelt und zwar frisch von der pflanze abgeschnitten und auf die haut aufgetragen . ich denke ein guter naturheilkundler könnte dir da merklich weiter helfen .

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Schnuff1976
14.07.2013, 00:02

Nicht richtig. Gürtelrose ist Herpes Zoster. An den Genitalien und an den Lippen ist es Herpes simplex genitalis oder herpes simplex labialis. Klingt ähnlich (sind sie auch), sind aber für verschiedene Erkrankungen verantwortlich.

0

Was möchtest Du wissen?