Hilfe Gelbe Kugeln unter der Vorhaut

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Sollten sich diese "gelben Kugeln" beim Waschen lösen, dann könnte es sich um Smema handeln. Du solltest darauf achten, dass eine Neubildung verhindert wird, indem du dich täglich unter der Vorhaut und hinter der Eichel sauber hältst und auch beim Pinkeln die Vorhaut zurück ziehst, damit keine Urinrest unter der Vorhaut verbleiben, was unangenehm riecht, Sollte es sich nicht um Smegma bei dir handeln, dann solltest du einen Arzt aufsuchen und abklären lassen, um was es sich handelt und was du dagegen unternehmen kannst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ein Hodenhochstand dürfte bei so kleinen gelben Kügelchen auszuschließen sein, gründliche Hygiene mittels regelmäßigem Waschen die Lösung!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn du es abwaschen kannst, ist es Smegma. Das sind nur Talgdrüsenerzeugnisse und absolut harmlos und völlig normal. Abwaschen solltest du das aber definitiv!!

Wenn es eher pickelartig ist, bzw. in/unter der Haut ist, dann sind das normale Pickel. Es könnten aber auch Hornzipfel sein.

Alles ist ungefährlich und normal!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Meist mangelnde Hygiene. Geh Dich waschen. Falls das nicht hilft geh zum Arzt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von KingTheFail
05.02.2015, 19:54

Sind die Kugeln gefährlich?

0

Was möchtest Du wissen?