Hilfe: Gehe Abitur als Abschluss an- Lohnt sich ein Beruf wie Notsanitäter oder Assisent noch?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Als Rettungssanitäter oder Rettungsassistent verdient man nicht viel und hat lange Arbeitszeiten. Eine Schicht dauert (bei der Feuerwehr) 12 Stunden am Stück (dann hat man nen Tag frei).

Auch von Krankenpfleger kann ich dir nur abraten. Gerade in der Notfallmedizin oder im Bereich Rheuma/Orthopädie ist dein eigener Rücken nach 10, längestens 20 Jahren kaputt. Kaum ein Pfleger schafft es länger als 20 Jahre den Beruf ohne gesundheitliche Probleme auszuüben.

Wenn Du was in Medizin machen willst und schon Abitur machst, würde ich dir zum Medizinstudium raten. Ob Du dann später als Niedergelassener-, Klinik- oder Rettungs-/Notarzt arbeitest, ist dann ganz dir überlassen.

Die "kleinen" Berufe lohnen sich finanziell einfach nicht, wenn man wie Du dann eine Alternative dank Abitur und dann halt Studium hat.

Mach das freiwillig beim DRK oder bei anderen Organisationen

Schlechte Bezahlung, lange Arbeitszeiten, und es geht auf die Gesundheit ...

Wenn du Medizin machen möchtest, mach Krankenpfleger und spezialisiere dich auf Notfallmedizin.

Was möchtest Du wissen?