HILFE Gehaltsvorstellung

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Ich würde 1900 Euro brutto bei Vollzeit versuchen.

truxumuxi 28.10.2010, 17:07

Ja das wäre angemessen. Wahrscheinlich bekommt eine VErkäuferin aber wesentlich weniger. Eine meiner Bekannten ist sogar gelernte Einzlehandeskauffrau, sie hat in dem Laden gelernt und leitet sogar mittlerweile eine Abteilung einer bestimmten Modemarke. Ich weiß nicht was sie Brutto hat, aber sie bekommt gerade mal 1000 Euro netto raus und das mit 35 Jahren und Vollzeitjob ! DAs sind nach meinen Berechnung vielleicht 1600 Brutto ! Kann sein ,dass man in einer Großstadt mehr bekommt, aber trotzdem für die Arbeit und den ganzen Tag stehen, sehr unterbezahlt. Jede Büroangestellt bekommen wesentlich mehr und kann sitzen und muss am Samstag nicht arbeiten.

0
Faxer 28.10.2010, 17:11
@truxumuxi

1600 sind ja dann knapp 20k im Jahr, das kommt schon hin

0

Gib einfach "Kollektivvertrag" an!! Das heißt das du dann soviel verdienst als es im gesetzlichen Verdienstparagraphen bestimmt ist!!! Denn wenn du dir was ausdenkst und es ist zu viel schaut das nicht gut aus!!!!

2 Mille. Vorstellen kann man sich das ja :)

Was möchtest Du wissen?