Hilfe gegen rießige Mandeln, statt OP?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Bei so großen Mandeln gibt es wirklich leider keine andere Möglichkeit mehr, als diese zu entfernen oder aber zumindest per Laser verkleinern zu lassen. Letzteres ist nicht so schmerzhaft und birgt auch nicht die große Gefahr von Nachblutungen. Das solltest Du Dir aber von Deinem HNO-Arzt erklären lassen und leider macht das auch nicht jede Klinik.

Wenn aber Deine Mandeln wirklich so groß sind, dann verstehe ich nicht die Wartezeit von 3-4 Monaten. Das passt irgendwie nicht.

Wenn Du schwanger bist, geht das mit der OP natürlich nicht, bzw. nur im allergrößten Notfall (d.h., wenn Du so gut wie gar keine Luft mehr bekommst).

Es ist nur ein Tipp und es kann sein, dass dieser völlig für die Katz ist, aber sollten Deine Mandeln auch aufgrund einer chronischen Entzündung geschwollen sein und nicht nur durch ständige Vernarbungen verdickt, dann könntest Du versuchen, mittels kaltgeschleuderten Honig eine Abschwellung der Mandeln zu erzielen. Kaltgeschleudeter Honig enthält entzündungshemmende und antibiotische Wirkstoffe, welche gerade bei Halsentzündungen oft besser helfen als die Antibiotika, die vom Arzt verordnet wurden. Der Körper entwickelt nämlich im Gegensatz zu den Medikamenten keine Resistenzen gegen den Honig.

Lutsche einfach mehrmals täglich einen Esslöffel voll Honig. Einen Versuch wäre es doch wert, aber garantieren kann ich leider nichts.

Wichtig ist aber wirklich, dass Du den Honig pur lutschst, denn er darf nicht mit Wärme in Kontakt kommen. In Tee bringt der Honig z.B. überhaupt nichts, weil die entzündungshemmenden Wirkstoffe dann durch die Wärme zerstört wurden.

Ach ja ... kaltgeschleudeter Honig ist der milchig-trübe und eher feste Honig. Das goldgelbe Industrieprodukt hingegen kannst Du getrost im Einkaufsregal stehen lassen, denn es bringt rein gar nichts.

Alles Gute für die eventuelle Schwangerschaft bzw. die, die noch kommen mag.

NataE 03.07.2014, 11:30

Vielen lieben Dank, das versuch ich auf jeden Fall. Aber die Idee einen schnelleren Termin durch akute Gefahr zur erwirken ist auch nicht schlecht, wenn ich diesen Monat nicht schwanger bin versuch ich das vielleicht.

0
Sternenmami 03.07.2014, 11:34
@NataE

Genau das solltest Du tun. Schließlich hast Du durch die zu großen Mandeln schon Atemprobleme und dann kann man immer einen früheren Termin erzielen.

Achte aber bitte darauf, dass es nicht zu heiß draußen ist. In den Sommermonaten operieren die Ärzte nicht so gerne Mandeln, weil die Gefahr von Nachblutungen durch die warmen Außentemperaturen immer größer ist. Daher ist es noch wichtiger, nach der OP immer zu kühlen, kühlen und nochmal zu kühlen.

Alles Gute!

0

Wenn du in der Schwangerschaft Antibiotika nehmen musst wegen Mandelentzuendung, ist es auch nicht so gut.

Mach doch erst mal jetzt einen OP Termin aus, damit du den hast fuer die OP. Mach dann kurz davor einen Schwangerschaftstest und solltest du schwanger sein bis dahin, wird die OP eh abgesagt. Sobald du sicher schwanger sein solltest, rufst du dort an und sagst ihn ab. Ansonsten ziehst du das mit der OP durch und probierst es danach weiter.

NataE 03.07.2014, 10:53

Aus Erfahrung, hab schon zwei Kinder weiß ich, dass es normalerweise beim erstenmal klappt. Für einen Schwangerschaftstest ist es noch zu früh, da muss ich noch ne Woche warten.

0

Ich weiß noch, dass ich früher als Kind auch mit großen Mandeln zu kämpfen hatte, einmal waren sie normal, dann wider so groß, das sie am Zäpfchen hangen.!

Ich hab dann irgendwelche Tropfen vom Arzt bekommen, aber leider weiß ich nicht mehr wie die hießen...

;)

NataE 07.07.2014, 09:47

das ist wirklich schade ;-)

0

Erstmal nen SS Test machen und dann weiter schauen.. falls du nicht schwanger bist solltest du sie dir auf jeden fall bald rausmachen lassen

wenn du jetzt nicht schwanger bist, dann warte noch damit und lass dir erst die Mandeln rausnehmen. ist wichtig

Was möchtest Du wissen?