Hilfe gegen Pickel und Rötungen gesucht! SOS NOTFALL

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Hausmittel helfen leider nicht wirklich....

Besser bei Pickel morgens und abends die Haut mit Akne Ex Gesichtswasser Porentief pflegen dann die Creme benutzen für einzelne Pickel den Akne Ex Pickel Stift benutzen. Bitte beachten das Porentiefer entleeren der Pickel kann dazu führe das sich das Hautbild etwas verschlechtert das legt sich aber sehr schnell und ist die Voraussetzung für eine schnell und nachhaltigen Linderung. Akne Ex beugt der Neubildung super vor Pickel die man nicht bekommt finde ich sind einfach die besten.

Apotheke Google

Die Werbung usw. Sagen immer dass so was wie Clearasil oder so hilft !! Aber das ist nicht wahr !! Wenn du dir zu viel Chemie auf die Haut schmierst dann werden die Pickel davon meistens nur noch schlimmer. Und du solltest nicht zu viel ... keine Ahnung wie es heißt... Rusch?! Oder naja auf jeden Fall solltest du dieses Creme oder so mit dem man sich die Pickel abdeckt und die Gesichtsbräunung gleichmäßig macht nicht benutzen !! Es verstopft die Poren und davon gehen die Pickel nicht weg. Nimm am Besten so eine Gesichtsbürste und feuchte sie und dein Gesicht mit kaltem Wasser ein. In kreisenden, langsamen Bewegungen über deine Pickel und dein restliches Gesicht bürsten. Dann vielleicht noch mit Seife waschen (zum desinfizieren) und dann über Nacht scharfe Zahnpasta draufschmieren. :) das hilft wirklich gut. Hoffe ich konnte helfen. LG, Marie.

Versuchs mal mit Eiswürfeln Einfach draufhalten und eine weile Kühlen lassen die Rötung nimmt ziemlich schnell nach und der Pickel geht zurück Ich hoffe ich konnte dir helfen:-)

Viele sagen schlechtes über Clearasil .. ich kann davon nur das Gegenteil nennen.. ich habe es regelmässig Benutzt und es hat bei mir sehr schnell geholfen und auch nach 2 Tagen waren sie weg und Trockne Haut habe ich davon auch nicht bekommen ..

Hallo,

Ich habe starke Akne und wirklich in den Griff bekommen tut man es natürlich nur mit speziellen Medikamenten, wie dafür vorgesehene Salben und Hormontabletten aber es gibt das ein oder andere Haushaltsmittel, dass die Pickel für ein par Tage zurückgehen lässt.

Da wäre zunächst mal die Methode der Verödung. Vorsichtig!!! Hierbei äußerst achtsam sein. Man nehme ein Bügeleisen und lässt es sich vollständig erhitzen. Dann geht man mit der Spitze ganz vorsichtig über die Pickel. Von oben nach unten. Das ganze ist Millimetersache und man muss gut aufpassen. Man darf auch allerdings kein Weichei sein. Es muss hier und da schon mal ein wenig brennen und zwicken, damits funktioniert. Also ruhig lieber näher drangehen, denn es passiert dabei vollgendes:

Die Hitze lässt die Poren der Haut sich zusammenziehen, sodass vorerst ( für 1-2 Tage ) keine neuen Pickel entstehen können. Außerdem tötet die Hitze die Bakterien im inneren des Pickels ab. Zusätzlich gerinnen die Proteine wie der Eiter und der Talg, was dazu führt, dass der Körper den Pickel abbauen kann. Wie genannt also eine sehr effektive Methode. Ergebnisse lassen sich aber frühestens 6 Stunden nach Anwendung sehen.

Die zweite nicht weniger hilfreiche Methode besteht darin, die Haut zu peelen. Ein beliebtes Hausmittel ist hier handelsübliche Scheuermilch, wie sie eigentlich jeder zu Hause hat. Diese sollte man in einem viertelstündigen Peeling erst 5 Minuten einreiben und einmassieren und dann 10 Minuten wirken lassen. Achtung, nicht auf gesunder Haut verwenden! In der Milch sind kleine Körnchen enthalten, welche deine Haut porentief reinigen. Die etwas saure Milch selber sorgt nun dafür, dass auch sämtliche Bakterien abgetötet werden und Stoffe wie Eiter und Talg rausgespühlt werden.

Ich wünsche dir viel Erfolg und ein schönes Fotoshoting ;) , probier einfach eine der beiden Sachen mal aus, hat bei mir kurzfristig auch immer super geholfen. :) Insofern hoffe ich, dass ich dir helfen konnte. Lg Moni ;)

Aknederm Salbe Neu hilft sehr gut. Hausmittel weiß ich jetzt nicht., tut mir Leid.

hey..... puder benutzen halt :D und abdeckstift......lg alex

Was möchtest Du wissen?