Hilfe gegen nächtliche Selbstmordgedanken

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Denk doch daran was du am Tag alles gemacht hat, was dir spass gemacht hat. Ausserdem jeder Mensch ist fehlerhaft, dass hat nichts mit dir zu tun. Mir hat früher immer geholfen, wenn ich vor dem einschlafen an eine Wunderschöne Landschaft gedacht habe, hab mich da richtig hineingedacht als ob ich da wäre. Mit Vögeln die zwitscher, Bergen, einem Fluss, Bäumen und allem möglichen.

Denk an etwas was dir gefällt, was dir Freude macht etc.

Wünsch dir alles gute.

Coleen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

du wirst diese antwort vielleicht hassen weils einfach gesagt ist aber -versuch an was anderes zudenken oder geh erst dann schlafen wenn du wirklich erst hundemüde bist. wenn du müde bist denkst du nichtmehr viel nach sondern pennst gleich :) oder mach vorm schlafengehen noch nen rundgang um den block um darüber nochmal nachzudenken und dann abzuhacken damit. entspann dich einfach und akzeptier dass dein leben weitergeht. jeder hat eine vergangenheit (eine vielleicht schöne oder eben schlechte). aber ich denke es ist nie gut über die vergangenheit zudenken also richte deinen blick nach vorn :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kann sein, dass das Anzeichen für Depressionen sind..An deiner stelle würde ich mit meinen Eltern drüber reden ; zum Arzt gehen; und psychologische Hilfe !!! Alles gute (:

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Rede abends mit jemanden darüber, das hilft dir dabei es besser also was schiefgelaufen ist zu verarbeiten und damit musst du abends nicht selbst damit klarkommen und drüber nachdenken

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Dann solltest du dich mal an einen Psychologen wenden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nen schönen Film zum einschlafen immer gucken. Oder so lange zocken, bis du so platt bist, dass du dich hinlegst, und nach ner minute weg bist

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?