Hilfe:(? Gefühl keine Luft mehr zu bekommen (einatmen)?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Es kann sein, dass es psychisch ist. Vorallem Angst oder psychische Belastungen wie Stress können zu Panikattacken führen, bei denen die Betroffenen das Gefühl haben nicht atmen zu können und zu ersticken. Sie haben Angst davor dadurch zu sterben. Wichtig ist ruhig zu bleiben. Einmal tief ein und aus zu atmen, vor allem draußen in der frischen Luft. Die Tests zeigen das alles okay ist mit deiner Lunge, vertraue darauf. Bleib Ruhig, atme ein und aus und gönn dir eine Entspannung. Ich habe gelernt, dass Traumreisen oder Entspannungsübungen z.B Muskelentspannung nach Jacobsen sich gut eignen dafür. Massiere die Mitte deiner Brust, von da aus kommt die innere Unruhe, vielleicht hilft das ja auch.

Ich hatte das auch mal und das war die Zeit wo ich unruhig war und Probleme hatte. Das wird wieder vergehen.
Viel Erfolg und gute Besserung!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
philo777 13.04.2016, 10:00

Welche Gefühle hattest du also wie hast du geatmet etc?

0
ela483 13.04.2016, 10:10

Ich hatte das Gefühl nicht mehr aen zu können und das sich meine lunge verengt. Ic hab nach Luft geschnappt und ungleichmässig geatmet fast sogar gehechelt :/ und hab dann nach meiner mutter gerufen, die mich beruhigt hat

0

Dauerbelastung durch Probleme, Stress und Angst können zu Panikattacken führen! Sprich mal mit deinem Arzt darüber, am Besten mit einem Psychotherapeuten!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hast du von irgendwas Angst, Panik? Oder macht dir irgendwas Sorgen?

Könnte auch was Psychisches sein!?

Sprich den Arzt mal auf dies an....

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
philo777 13.04.2016, 08:55

Ja, aber das kann doch nicht solche Auswirkung haben

0
MaggieundSue 13.04.2016, 09:04
@philo777

Doch, wenn du dich in etwas hineinsteigerst....Eine Stresssituation !?

Dies solltest du aber bei deinem Arzt abklären. Eventuell schickt dich dieser zu einem Psychotherapie....was sehr hilfreich sein kann.

Mach mal ein paar Bauchatmungsübungen...eventuell hilft dies ja schon.

0

Was möchtest Du wissen?