Hilfe Gastritis scheint nicht weg zu gehen! Übelkeit, Schwäche und Schmerzen.

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Ok Ferndiagnosen sind generell nicht möglich aber ein paar Fragen. Nimmst du außer den Protonenpumpenhemmer noch andere Medikamente? Gerade wenn du von Schmerzen sprichst? Die ganzen klassischen Schmerzmittel machen ja typischerweise Magenbeschwerden. Und auch andere Medikamente können gerne mal am Magen unerwünschte Wirkungen haben. Wurde bei deiner Gastroskopie ein Test auf Helicobacter Pylori gemacht. Das wäre eine Möglichkeit, die die Gastritis erklären würde und wo PPIs alleine nicht helfen. Generell gibt es schon ein paar Sachen auf die man verzichten sollte wenn man eine Gastritis hat. Rauchen, Kaffe, Limo usw....das hast du ja vermutlich alles schon gelesen. Das kann die Sympthome lindern, aber natürlich muss man versuchen das Grundproblem zu finden.
Ansonsten würde ich tatsächlich weiter das Pantozol nehmen. Eine Anhängigkeit davon ist eher nicht zu erwarten.

MinaMyself 06.09.2014, 04:10

Hallo danke für die Antwort , aber Nehme die Protonenpumpenhemmer Ja nicht mehr, die haben mir auch hohen puls im Ruhezustand gebracht. Nein den helicobakter pylori hab ich nicht, wurde getestet. Zur Zeit nehme ich nur was gegen Übelkeit und Schmerzen , also können die schmerzen nicht von den Medikamenten kommen .

0
Thanatos9 06.09.2014, 10:10
@MinaMyself

Naja was nimmst du denn gegen die Schmerzen und Übelkeit? Hm also hoher Puls ist nicht typisch für PPIs. Sollte man evt. andere Ursachen abklären. Du meintest ja deine Schilddrüsenwerte werden eh kontrolliert. Ansonsten wenn der Puls wirklich störend ist, kann man mal vorsichtig einen Betablocker ausprobieren. Ansonsten gibt es auch andere Säureblocker wie Ranitidin. Vielleicht kommst du mit denen besser zurecht. Aber das musst du eh mit einem Arzt absprechen.

0
MinaMyself 06.09.2014, 11:22

Also hab erst buscopan mit paracetamol genommen und vorgestern hab ich es mit vomexA versucht, die haben mir bei der Übelkeit etwas geholfen, mich jedoch sehr schläfrig und benommen gemacht .

0

Ärzte sind hier nicht unterwegs, allerdings gibt es sogenannte Expertenrats diese findest du auf Onmeda oder noch besser Lifeline, sie geben gute Beratung und das kostenlos! LG und GB

MinaMyself 05.09.2014, 17:03

hallo danke erstmal für die antwort! habe mich bei beiden foren registriert jedoch kann ich in onmeda kein foreneintrag erstellen und ich weiß nicht warum? und von lifeline kriege ich keinen Registrierungs mail :( keine ahnung warum...

0
MinaMyself 05.09.2014, 17:10
@MinaMyself

jetzt klappts hab die mails jetzt erst bekommen :) mal schauen ob ich dort antworten finde

0

Was möchtest Du wissen?