Hilfe Gas Mahnungen und sperre angedroht jobbcenter übernimt nicht Bitte um Hilfe?

...komplette Frage anzeigen

9 Antworten

... da kann aber etwas nicht stimmen. Warum sollte ein Jobcenter für Dich einen Liefervertrag abschließen über GAS und diesen dann auch erfüllen?

Zudem kann jeder Lieferant gewechselt werden (Nutzerwechsel), oft tagesaktuell.

Wie kommen dann die Mahnungen und somit die Mahngebühren und die Sperrung zustande,wenn doch der Abschlag direkt vom Jobcenter an den Versorger geht ?

Dann muss ja das Jobcenter dann diese nicht überwiesen haben oder du hast aus Zeiten vor dem Leistungsbezug unbezahlte Rechnungen.

Die werden vom Jobcenter nicht übernommen,da kannst du nur einen Antrag auf ein zinsloses Darlehen stellen.

Übernommen würde nur eine Nachzahlung aus einer Jahresendabrechnung,wenn du diese im laufe deines Leistungsbezuges bekommen würdest,da spielt es dann auch keine Rolle,wenn diese aus einer Zeit vor dem Leistungsbezug stammen würde,es muss nur die Kostenübernahme formlos beantragt und in Kopie nachgewiesen werden.

Wenn die Mahnungen sich auf einen Zeitraum beziehen, bevor Du Unterstützung vom Job-Center hattest, musst Du leider sehen, dass Du diese selbst bezahlen kannst. Wenn Du Dir bei niemandem Geld borgen kannst, geh zum Sozialamt, nimm alle Unterlagen mit und beantrage zusätzliche Sozialhilfe. lg Lilo

Zu Satz !

Also vor Hartz4 war ich immer im plus oder wen minus nicht mehr als 10 euro

seit ca. 15 monaten bin ich  im JC Club

Es ist so Das Jobcenter hat es versäumt die rechnungen zeitgerecht und im vollen umfang zu zahlen da ich das geld nicht seh hab ich kein einfluß drauf

es ist 1ne abschlag rechnung offen die nicht angepasst wurde zB voher 100 euro jetzt 105 euro  (Ja es wurde alles beim JC reingereicht!!)

und eine Jahresabrechnung ist offen

jede mahnung wurde reingerericht die haben zu spät bearbeitet und bezahlt bis heute nicht bezahlt!!!    und gut 50 euro nur Mahnungsgebüren!!!!

Die haben beim JC wohl den höheren Abschlag nicht berücksichtigt und so kommt eine Differenz zu Gunsten der Stadtwerke heraus, die bezahlt werden muss..Wegen 50 € wird der Gashahn nicht abgedreht. Wenn die Jahresendabrechnung nicht bezahlt wird, kommt es auch auf die Höhe der Rückstände an.

Wie schon von mir empfohlen, lasse dir einen Ausdruck über dei geleisteten Zahlungen mit Datum von den Stadtwerken ausstellen und schicke diesen in Kopie an die Leitung des JC und bittest um Klärung warum zu spät oder gar nicht bezahlt wurde.

0

es wird wohl so sein, Du bekommst aus irgendeinen Grund die Heizungspauschale nicht ausgezahlt, sondern die geht an den Gaslieferanten, weil schon mal eine Einstellung bevorstand, somit werden noch alte Rechnungen offen sein, die dann abgestottert werden mußten und das hast Du wohl versäumt.. 

oder Du verbrauchst extrem viel, was für Deine Wohnungsgröße nicht angemessen ist, dann mußt Du das auch selber bezahlen.. schau mal in Deine Abrechnungen des Anbieters und in Deinen Leistungsbescheid.. die Differenz ist der Betrag den Du selber bezahlen mußt.

Versuche eine Regelung mit dem Gaslieferanten hin zu bekommen dies nachholen zu können.. Ratenzahlungsvereinbarung zu machen

m.l.G. ;)h

Zunächst einmal würde ich dem Leiter des Jobcenters in schriftlicher Form das Problem vortragen. Es kann nicht sein, dass du aufgrund des Versäumnisses der JC mit der Gassperrung rechnen musst. Allerdings musst du nachweisen können, ob der JC tatsächlich für die verspätete Abschlagzahlungen verantwortlich ist. Gleichzeitig würde ich die Stadtwerke anschreiben und mir einen Auszug darüber ausstellen lassen, wann und in welcher Höhe die Abschlagzahlungen bei den Stadtwerken eingegangen sind. Wenn du diese Kontoübersicht hast, diese dann der Leitung des JC vorlegen. Die müssen dann überprüfen, warum es ständig zu verspäteten Zahlung kam.Das wäre mein Vorschlag, um in dieser Sache weiterzukommen

Ich habe die Mahnung Nicht verschuldet muß ich die jetzt zahlen 

Wer hat sie denn verschuldet? Sind das noch alte, unbezahlte Rechnungen? Wie setzen sich die Forderungen zusammen?

nein sind keine alten sind im zeitraum des JC und dreen versäumins dise zeitgerecht zu zahlen alein die mahnungen sind 50 euro die sich angehäuft haben !

0
@grandmother

Dann drohe dem JC an, dass du heute noch zu einem Anwalt gehst, wenn das JC die von ihm selbst verschuldeten Mahngebühren nicht bezahlt. Und wenn das JC dann nicht einlenkt gehst du zum Amtsgericht, holst dir einen Beratungsschein (Nimm deinen Einkommensnachweis mit bzw. den H4-Bescheid) und dann direkt zu einem Anwalt. Den lässt du dann ggf. gegen das JC vorgehen bzw. besprichst mit ihm, ob er da nicht mal einen entsprechenden Brief an die Gaswerke und das JC formulieren kann. So ein Brief sollte auch im Beratungsschein mit inbegriffen sein.

0

Klar wirst du die Mahnungen zahlen müssen,die müssen ja von irgendwo herkommen.

das kann eigentlich nur passieren, wenn du noch aufgelaufene forderungen hast, aus einer zeit, wo du nicht im h4 bezug warst

das bezahlen sie nicht, das musst du bezahlen

ansonsten, wenn sie es irgendwie zahlen müssen, wirst du wohl mit anwalt dran müssen

Was möchtest Du wissen?