Hilfe! Ganach - muss die wirklich einen Tag lang bei Zimmertemperatur stehen?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Ja, kannst du.

Die muss noch nicht mal stundenlang in den Kühlschrank bei der Zusammensetzung. Nach 3 Stunden wäre sie schnittfest, und nicht mehr streichfähig.

Das ist eine 3 : 1 Ganache und die wird definitiv schnittfest. Die muss auch nicht stundenlang rumstehen.

Du kochst die Sahne auf, rührst die gehackte Kuvertüre unter bis sie ganz aufgelöst ist und füllst das dann in eine Rührschüssel um.

Das schlägst du einmal kräftig mit dem Mixer durch und stellst sie in den Kühlschrank, bis sie die Konsistenz von Nutella hat. Zwischendurch musst du immer mal nachgucken und rühren, um festzustellen wie weit die Masse fester geworden ist. Sobald sie eine streichfähige Konsistenz hat legst du los.

Das dauert maximal eine Stunde, eher kürzer.

Damit kannst du dann arbeiten, also füllen oder einstreichen, je nachdem was du damit vor hast.

Das Zeitfenster zwischen streichfähig und zu fest ist nicht sehr groß. Sollte sie dir zu fest geworden sein, kurz in die Micro, kurz meint wirklich kurz, also ein paar Sekunden, dann testen, und so oft wiederholen bis sie richtig ist. Denn auch da ist das Zeitfenster klein, und mit ein paar Sekunden zu lang ist sie wieder flüssig.

Der Prozess ist zwar beliebig oft wiederholbar, aber das tut ja nicht Not.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Lango12345
07.02.2017, 15:51

Danke! Die Ganach ist perfekt geworden!

0

Was möchtest Du wissen?