Hilfe Fußnagel?

FuSnagel - (Medizin, Füße, Nägel)

5 Antworten

Deine Freundin sollte unbedingt noch mal einen weiteren Arzt aufsuchen. Für mich sieht das nach Nagelpilz aus - das sollte dringend behandelt werden.

Ohne dass da was gemacht wird, wächst da niemals ein gesunder Nagel nach.

Hallo, ich kann meinen Vorrednern nur Recht geben: sieht nach Nagelpilz aus. Sag Deiner Freundin, dass Sie zum Hautarzt muß, die Behandlung übernimmt die Krankenkasse. Zudem ist Nagelpilz ansteckend! Also das Pflegebesteck, wie Schere und Feile nicht mit anderen Personen teilen!

Google mal fußnagel spray (amazon). Gute Besserung!

Behandlung Eingewachsener Zehnagel oder Operation?

Hallo alle Zusammen, ich habe seit geschätzen 6 Wochen wieder Probleme mit meinem eingewachsenen Zehnagel. Ich behandle ihn jeden Tag. Ich desinfiziere und creme ihn täglich 2 mal mit einer Antibiotischen Creme ein. Ausserdem Bade ich den Betroffenen Zeh in Salzwasser um ihn einzuweichen und hole ihn dann aus dem Fleisch raus. Alles hilft aber nicht und ich werde langsam verrückt. Bitte schaut euch das Bild im Anhang euch an und sagt ob es einfach ein eingewachsener Zehnagel ist oder ob es Chronisch ist und es operiert werden sollte. Mein Vater hatte das auch schonmal und ich hatte es vor 3 Jahren auch schonmal und es kommt immer wieder zurück.

...zur Frage

Fußnagel entfernen?

Beide meine kleinen Zehen sind durch zu kurzes Schneiden Risse entstanden die schmerzhaft seit mindestens 4 Jahren mich schon plagen. Ich möchte die Nägel neu wachsen lassen und dafür wollte ich wissen ob ich die gleiche Creme benutze wie zum entfernen von Fußpilz bei der der Nagel aufgelöst wird oder bleibt nur noch das Ziehen?! Bitte um Ratschläge

...zur Frage

Was tun bei "speziell" eingewachsenem Fußnagel?

Hallo zusammen, schon seit Jahren habe ich an beiden "Zeigezehen", ( dem Zehn neben dem großen ) an den Seiten eingewachsene Fußnägel. Daß schließt darauf zurück, das ich vor langer Zeit mal zu kurz abgeschnitten hatte. Den einen Nagel haben wir ( meine Fußpflegerin und ich ) ohne Probleme hinbekommen, aber den anderen, den gibt es immer noch. Er tut nur noch weh. Ob ich jetzt erst bei der Fußpflege war, oder sie 3 Wochen her ist. Es tut weh :-( und an den Seiten, wenn der Nagel zu wachsen beginnt, ist die komplette Nagelhaut gerötet und gereizt, bis ich wieder zur Fußpflege gehe. Sie kürzt ihn mir bei jedem Besuch und unterlegt ihn mit Tamponaten, danach macht sie eine Art "Gel" drauf, damit das Tamponat drunter bleibt.

Was kann ich nebenher, zuhause, selbst machen, daß er vielleicht endlich dieses Jahr in Ordnung kommt? Gibt es spezielle Cremes, oder Fußbäder? Mache ich was falsch? ( Ich ziehe auch keine zu engen Schuhe an, o.ä. )

Kann man mit so etwas auch zu einem Arzt? Und wenn ja, zu welchem?

Vielen Dank schonmal.

...zur Frage

Fußnagel ist hässlich was tun?

Hallo :) Vor 2 Wochen bin ich mit meinem zeh irgendwo gegengestossen und seit dem ist ein Bluterguss drunter.. Der Nagel ist total weich und bricht völlig ab.. Nächste Woche flieg ich in Urlaub und der eine Nagel sieht mega Sch aus! Ich weiß gar nicht was ich machen soll..!" Hat irgendjemand einen Tipp ob ich da was draufkleben kann ? Oder naja irgendwelche Ideen? Danke:)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?