HILFE Funktionen in mathe HILFE?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hallo Lotte8,

Funktionsterme sind im Grunde genommen Gleichungen, die du ins Koordinatensystem einzeichnen kannst.

Hier ein Beispiel:

f(x) = 2x - 3

sprich: f von x ist gleich zwei x minus drei

Das wäre eine lineare Funktion und somit ein linearer Funktionsterm. Lineare Funktionen sind Geraden im Koordinatensystem. Es gibt u. a. noch quadratische Funktionen und viele mehr.

Funktionswerte sind die Werte, die bei der Lösung des Funktionsterms herauskommen können. Es gibt sehr viele, manchmal sogar unendlich viele Funktionswerte. Diese Menge wird auch Wertemenge genannt, sie ist also die Menge aller möglichen Funktionswerte.

Ich hoffe, ich konnte dir helfen, wenn noch Fragen offen geblieben sind oder du ein Problem hast, kommentiere und frage einfach - ich helfe gerne.

LG Willibergi

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Lotte8
14.12.2015, 15:53

danke:)

0
Kommentar von Lotte8
14.12.2015, 15:54

die Aufgabe lautet z.B Zahl -> das Zweifache der Zahl

0
Kommentar von Lotte8
14.12.2015, 15:56

verstehe ich leider nicht😔

0
Kommentar von Lotte8
14.12.2015, 15:59

hm ok, danke erstmal. verstehe es nun ein wenig:/ dann werde ich morgen in Mathe wohl einen nicht gemachte Hausaufgaben strich kassieren müssen

0

Funktionen sind Geraden im Koordinatensystem, bei denen man mithilfe einer Gleichung vom x auf den y wert und (andersherum) schließen kann.

Wenn du gezielter fragst kann ich dir auch eine Antwort geben, die dir weiterhilft, wenn du echt gar nichts verstanden hast findest du hier auch keine hilfe.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Willibergi
14.12.2015, 15:54

Funktionen sind Geraden im Koordinatensystem ...

Nicht unbedingt - es könnten auch Hyperbeln, Parabeln oder ähnliches sein.

LG Willibergi

0
Kommentar von Lotte8
14.12.2015, 15:54

die Aufgabe lautet z.B Zahl -> das Zweifache der Zahl

0
Kommentar von Lotte8
14.12.2015, 15:56

doch haben wir schon, also Hyperbel

0

Eine Funktionsvorschrift ist die Funktion von f(x).

f(x) = 2x

Die Funktionsvorschrift ist 2 * x, also besagt die Vorschrift quasi:

Mache aus dem gegebenen x das Doppelte.

Ich hoffe, ich konnte dir helfen.

LG Willibergi

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?