hilfe fürs programmieren

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Leider ist deine Frage nicht verständlich genug für mich. Als aller erstes solltest du vielleicht erstmal erwähnen um welche Programmiersprache es sich überhaupt handelt!

Wenn du in Mathe eine Variable hast dann weißt du dass du eine Zahl suchst. Das weiß der Computer aber nicht! Eine Variable kann alles mögliche beinhalten. Die Art der Information die in einer Variable steckt nennt man Datentyp. Das kann zB, eine ganze Zahl (Integer) oder eine Gleitkommazahl (Floating Point) sein.

Wie genau man dem Computer sagt welchen Datentyp eine Variable hat hängt von der Programmiersprache ab. In C++ geht das zB. so:

int x; 

x ist jetzt als eine ganze Zahl (Integer) deklariert worden. Eine klasse ist auch ein Datentyp nur eben ein "komplexer". Das heißt der Inhalt besteht nicht nur aus einem einzigen Wert sondern aus vielen verschiedenen Werten und Funktionen. Einen Wert innerhalb einer Klasse nennt man Member und eine Funktion nennt man Methode.

Dein Buch hat die Member "anzahlSeiten", "titel" und "aktuelleSeite". Da kannst du die jeweiligen Werte hineinstecken. "gibAktuelleSeite()" ist eine Methode.

Buch x;

deklariert die Variable x als Buch. Du kannst in C++ mit dem Punkt-Operator auf die Member und Methoden zugreifen.

x.anzahlSeiten = 500;

setzt die Member anzahlSeiten von x auf 500;


Wenn du mehr darüber erfahren willst würde ich mir ein Buch schnappen oder ein paar Videos dazu angucken :-)

vhkdf 31.08.2014, 19:44

Entschuldigung, es geht nur um das Prinzip ohne Programmier Sprache:) Die Aufgabe lautet: 3)Gegeben ist das Klassendiagramm Buch a) geben sie zwei Objekte der Klasse Buch an und belegen Sie alle Attribute mit Werten. b) Erweitern sie die gegeben Klasse so, dass sie dem Anwendungsfall "Bibliothek mit Ausleihe" genügt. c) Entwickeln Sie einen weiteren sinnvollen Anwendungsfall für ein Buch und erstellen sie das Klassendiagramm. Entschuldigung wegen rechschreibung:) stehe unter Zeitdruck

0
Bujin 01.09.2014, 10:21
@vhkdf

Das meiste hab ich ja schon erklärt. Ich denke auf den Rest musst du schon selbst kommen!

0

Was möchtest Du wissen?