hilfe fürs kaninchen

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Lass die Medikamente doch erst einmal wirken! Es sind schließlich keine Zauberpillen.

Hey,

Was bekommt er denn und was haben die gesagt, woran es liegen könnte?

Liebe Grüße, Flupp

paulaapaulaa 20.12.2014, 15:11

Er bekommt bene-bac, sab simplex, herbi care und ineprid (beim letzten kommte ich die schrift nicht so lesen von der tierärztin). Der arzt hat gesagt das er unterkühlt ist, deshalb haben wir ihn unch reingeholt, und das der kreislauf nicht in schwung ist.

0
PlayadeMuro 21.12.2014, 09:44
@paulaapaulaa

Hallo Paula,

Bird Bene Bad sind Bakterien für den Darm, Sab Simplex fördert die Verdauung, Herbi Care ist zum Päppeln und Emeprid ist wohlschmeckend und appetitanregend. Er sollte unbedingt auch noch Novalgin Tropfen erhalten, da sein Magen vermutlich aufgegast ist. Novalgin ist ein starkes Schmerzmittel und hilft bei Kaninchen super.

Meines Erachtens ist das Novalgin am Wichtigsten! Frag' doch bei Deinem Tierarzt noch einmal nach. Er bekommt je nach Gewicht 3 bis 5 Tropfen alle 8 Stunden.

1
paulaapaulaa 21.12.2014, 13:23
@PlayadeMuro

Alles klar, dankeschön für deine hilfe. Leider musste mein kaninchen heute aber eingeschläfert werden :'(

0
PlayadeMuro 27.12.2014, 09:26
@paulaapaulaa

Hallo Paula,

das tut mir sehr leid für Dich! Es ist immer schlimm, wenn ein Kaninchen geht!

Wenn Du Kaninchen zu Hause hast, solltest Du für Notfälle immer Novalgin-Tropfen, Bird Bene Bac und Critical Care (zum Päppeln) im Haus haben. Das sind so die wichtigsten Dinge, für eine Soforthilfe bei Kaninchen!

Meine Freundin ist Tierärztin und vermittelt uns aus dem Tierschutz immer ältere, kranke Kaninchen, also Tiere, die wegen hoher Tierarztkosten schwer vermittelbar sind. Man bekommt auch von älteren, kranken Tieren sehr viel zurück.

0

Was möchtest Du wissen?