Hilfe für Schuppenflechte-Schub

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Echt gute Hilfe findest du in der PSO Intensivcreme enthält kein Kortison ist aber 99,9% genau so gut wirksam. Wenn es nicht so stark währe könnte noch eine gute alternative NeuroPsori Spezial Creme sein die könnte aber bei den aufgekratzten Stellen etwas brennen. Das macht die PSO Intensivcreme nicht. Bekommst du in der Apotheke oder Google mal. Hoffe das es bald geschafft hast und deine Beschwerden wieder erträglich sind, leider ist ja eine Heilung bis heute nicht möglich. Aber wirst sehen die Produkte helfen dir.

27

Danke

0

Schuppenflechte ist etwas echt furchtbares da es keine Medikamente gibt die bei jedem ansetzen... Psoriasis wird sehr durch Stress gefördert also wenn du welchen hast soltest auf jeden Fall versuchen den unter allen Umständen zurückzufahren. Auf jeden Fall hilft Sonne gut, aber nicht zu extrem also immer gut eincremen...Falls möglich lass dir von deinem Arzt bzw. der Krankenkasse eine Kur verschreiben beispielsweise auf einer der deutschen Inseln

11

Ja denke mir ja schon, dass es Stressbedingt ist, habe allerdings auch schon gehört, dass vlt ein Sonnenbrand oder irgendein Gewürz, fettiges Essen oder iwas in die Richtung das alles ausgelöst haben könnte... Ne Kur würd ich echt gerne mal machen, aber bin alleine mit 3 Kiddies, da fährt sichs nicht einfach mal so weg...xD Hab nur bisschen Bange, dass es NIE WIEDER WEGGEHT ^^ Ich seh momentan schrecklich aus... Trzd danke für deine Antwort...

0
7
@acemarie

Ok die Kur wird dann schwer...du darfst natürlich auf keinen Fall einen Sonnenbrand bekommen. Man kann eiglich nie pauschal sagen was der Auslöser war. Ich kann bei meinem Dad meist schon ablesen wieviel Stress er hat. Das ist immer Phasenweise also denke ich, dass das auch bei dir weggeht. Ich hoffe aber natürlich, dass auch dein Schub bald wieder vorbei ist.

0
27
@acemarie

War schon zur Kur am Schwarzen Meer, nach 6 Wochen zu Hause war die Wirkung verbraucht. leider.

0

Das Problem mit der Schuppenflechte habe ich leider auch seit einigen Jahren. Zwar nur auf den Kopf aber der ständige Juckreitz nervt. Gute Erfahrungen habe ich bisher mit Alpenwasser (Wasser von einer Quelle in den Alpen) sowie mit Meerwasser (Ostsee, Mittelmeer, rotes Meerer usw.) gemacht. Meist war dann für 6-12 Monate eine Besserung. Wenn Du schon Wunden hast würde ich jedoch kein Meersalz nehmen das brennt sonst zu sehr. Angeblich helfen auch Moorbäder bzw. eine Felke Kuhr aber das habe ich noch nicht getestet. Von Chemie halte ich nichts.

Hilfe, Darmerkarankung (Colitis Ulcerosa)!

Hallo erstmal, suche nach Rat von allen die eine Darmerkrankung haben und sich schon etwas besser auskennen. Ich habe Colitis Ulcerosa und benutze zur Zeit Cortison (Prednisolon), Salofalk und Azathioprin. Wie jeder weiß sind die Nebenwirkungen von Cortison Gewichtszunahme,zunehmender Appetit und dieser typischer Mondgesicht. Ich habe inzwischen 10 kg zugenommen und habe ein Mondgesicht :(( Appetit habe ich zum Glück nicht (wie früher). Da ich vor 1 Jahr kein Azathioprin benutzt habe, hatte ich immer Heißhunger auf alles, aber nachdem ich Azathioprin benutzt habe nicht mehr. Weil die Nebenwirkungen von dem Appetitlosigkeit ist, gleicht es sich aus. Ich habe überall diese Wassereinlagerungen oder wie man es auch nennt. Ich esse gar nicht viel und nehme zu. Nach 16 Uhr wird nur noch Wasser getrunken. Ich weiß,dass ist nicht grad gesund und so... aber ich kann kaum in den Spiegel schauen :'( Ich gehe noch zur Schule und die alle denken ich hätte zugenommen, weil ich VIEL esse. Ich werde wegen dem gemobbt. Die wissen nicht einmal,dass ich eine Krankheit habe. Sie sagen zu mir Hammsterbacken, Bierbauch... Ich habe mit 40 mg angefangen und ich weiß es gibt schlimmeres, aber das macht die Sache auch nicht besser. Hatte vor kurzem einen Schub und musste wieder bei 40mg anfangen,jetzt nehm ich 12,5mg. Hat jemand mal so ein paar Tipps fr mich, dass ich mich nicht mehr ganz so abscheulich finde??

P.S.: Früher,bevor ich Cortison benutzt habe,wog ich 40 kg bei einer Größe von 1,52 m Leider war ich so "schlau" und bin VIEL zu spät zum Doc gegangen.

Freu mich RIESIG, wenn mir von der Krankheit betroffene Tipps geben würden !! Vielen, vielen Dank im Vorfeld :))

LG Cassie

...zur Frage

Seltsame wunde die nicht verheilt seit knapp zwei Jahren?

Hallo,

seit etwa Zwei Jahren habe ich diese Wunde üner meiner Augenbraue ich habe vieles versucht diverse Naturheilmitel wie Aloe-Vera, Kamille, diverse Haussalben für Wunden sowie Hautcreme.

Leider hat mir nichts weitergeholfen

Ich war bereits bei diversen Hautärtzen im Raum Hamburg Süd aber leider konnte mir niemand wirklich weiterhelfen ohne der Diagnose Schuppenflechte, welche ich jedoch bezweifel da sich die wunde nicht Schuppt sondern eher eine Art Kruste entsteht die aber nicht verheilt. Wenn ich die wunde leicht quetsche spüre ich eine Art "drück" mit ziehendem Schmerz auf der Wunde, jucken tut sie nicht...

Ich hoffe mir kann jemand weiterhelfen und eventuell sagen was genau ich habe

Würde mich über jede Antwort freuen, aber bitte seriös.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?