Hilfe für Schluckbeschwerden?

... komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Beobachte erst mal wie lange das anhält. Wenn du dir unsicher bist kannst du dir ja ein Arzt aufsuchen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Vlt bist du erkältet..

Als ich mal bei kälteren temperaturen nicht passend gekleidet war hat sich mein schlucken auch unangenehm angefühlt und das mehrmals

Also ich denke dass das weg gehen wird

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Krebs kriegt man nicht von heute auf morgen, du müsstest dann schön länger beschwerden haben

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es bahnt sich eine Halsentzündung oder Mandelentzündung an. Mit 15 bekommt man noch keinen Speiseröhrenkrebs, dazu bist du zu jung

Es kann auch eine Gastritis sein, wenn es länger anhält, solltest du zum Arzt gehen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hast du schonmal Honig genommen?

Das kann helfen, sollte es nicht besser werden zum Arzt gehen!

LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du hast einfach Haltsschmeezen. Du hast ne Grippe

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es ist wirklich wichtig bei jedem Symtom im Internet nach möglichen Todbringenden Krankheiten zu suchen, um ein guter Hypochonder zu werden.

Geh zum Arzt und er wird dir schon was wie ne Angina oder Grippe attestieren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nicht alle Beschwerden bedeuten gleich auf Krebs  und es ist auch nicht das beste, Symptome im Internet nachzusehen, weil du dich dann immer gleich als totkrank einstufen kannst.

Hast du das Gefühl, dass du einen Fremdkörper in Hals hast? Oder was genau ist das Problem beim Schlucken?


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?