Hilfe für Arbeitnehmer im Familienbetrieb

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Besteht die Möglichkeit, ihr etwas Arbeit abzunehmen (sofern sie es denn zulässt)? Auch ohne Aufforderung ihrerseits? Ich würde auf jeden Fall das Gespräch suchen, wenn es mal nicht ganz so stressig ist - keine Vorwürfe machen, nur die Situation aus deiner Sicht schildern und gemeinsam nach Lösungen suchen.

Da du nur wenig "drumherum" geschrieben hast, ist es schwierig, etwas vorzuschlagen - aber ich hoffe, dass es zumindest besser wird; deine Mutter wird vermutlich auch selbst darunter leiden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

katamma 30.01.2013, 09:33

leider ist die situation nicht frisch, sondern schon sehr ausgeprägt und Arbeit abnehmen und gut zureden gingen nach hinten los, das heißt die Arbeit die ich abgenommen habe (zusätzlich zu meiner)(, ist ganz still und leise in mein Aufgabengebiet übergegangen. ich arbeite schon 10-12 stunden am tag mehr geht irgendwann nicht. Kein richtiges Frei und Pausen gibts auch nicht. (Moderne Sklaverei ist das schon fast.)

Ich habe die Nase voll, und mit der Kuscheltour ist es vorbei, ich brauche eine Behördliche Hilfe oder etwas in der Art.

0
ArthFe 30.01.2013, 10:04
@katamma

Wie sieht es denn aus, wenn du dir einen neuen Job suchst? Wohnst du noch zuhause, so dass es dann nur noch mehr Probleme geben würde? Hast du einen offiziellen / schriftlichen Arbeitsvertrag? Wie sind deine Arbeitszeiten dort geregelt? Im Zweifelsfalls wende dich an einen Anwalt für Arbeitsrecht und lass dich erstmal beraten, welche Möglichkeiten du hast.

0

Such Dir einen anderen Arbeitgeber.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

katamma 30.01.2013, 09:34

Da ich viel Arbeit und Kraft und vorallem Ideen in das Geschäft reingesteckt habe und es mit aufgebaut habe. Werde ich mir nicht einfach einen neuen Job suchen.

0
Coschae 30.01.2013, 09:45
@katamma

Man weiß doch im vorab wie die Mutter drauf ist. Doch wenn Du weiterhin abhängig bleiben willst, mußt Du es eben hinnehmen wie es ist. Glaube kaum das Du da etwas bewirken kannst, wenn sie Dein bisherigen Einsatz so wenig Beachtung schenkt.,

0
katamma 30.01.2013, 09:53
@Coschae

das weiß man nicht, weil menschen sich in exremsituationen verändern. sie war vorher anders.

aber ist auch egal, einfach wegrennen ist nicht so meine art. und wie gesagt mein aufgebautes übergebe ich ihr nicht einfach, und sie weiß das auch sie ist sich nur zu fein es zuzugeben

0

Was möchtest Du wissen?